Erkennen,

was dahinter steckt.

Spezialkurs Eisenstadt, Oktober - November 2022
Bibelrunden leiten
Inhalt:

Der Spezialkurs "Bibelrunden leiten" wendet sich an Interessierte, die sich in einer Bibelrunde gemeinschaftlich mit dem Wort Gottes auseinandersetzen wollen. Der Kurs legt Wert auf die Verknüpfung von bibeltheologischem Verstehen und praktischer Einübung konkreter Bibelarbeit in der Gruppe. Er möchte Mut machen, das in diesem Kurs Erlernte und Eingeübte auch in die Praxis umzusetzen.

Referierende:
Dr. Elisabeth Birnbaum
Österreichisches Katholisches Bibelwerk » zur Person
Mag. Anton Kalkbrenner
Katholisches Bildungswerk Wien » zur Person
Dr. Barbara Lumesberger-Loisl
Österreichisches Katholisches Bibelwerk » zur Person
Dr. Roland Schwarz
Erzdiözese Wien » zur Person
Termine:
Samstag, 15. Oktober, 09:00 - 12:00
Samstag, 15. Oktober, 13:30 - 16:30
Samstag, 26. November, 09:00 - 12:00
Samstag, 26. November, 13:30 - 16:30
Ort:
Haus der Begegnung Eisenstadt
7000 Eisenstadt, Kalvarienbergplatz 11
Beitrag:
95 Beitrag 85 Beitrag für FREUNDE der THEOLOGISCHEN KURSE
Anmeldung:
Bitte melden Sie sich bis 17.09.2022 an!
Begrenzte Teilnehmerzahl!
Sabine Scherbl berät Sie gerne persönlich: 01 51552-3703
Kurskonzept:
Mag. Oliver ACHILLES
Mitveranstalter:
Haus der Begegnung Eisenstadt, Diözese Eisenstadt - Pastorale Dienste, Österreichisches katholisches Bibelwerk

 

Anmeldung
Persönliche Daten
Anmerkungen
AGB: Mit dieser Anmeldung erkläre ich mich mit den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der THEOLOGISCHEN KURSE einverstanden.
Duccio di Buoninsegna Pfingsten 1308-11 Museo dell Opera del Duomo Siena
Duccio di Buoninsegna Pfingsten 1308-11 Museo dell Opera del Duomo Siena
Elisabeth Birnbaum » zur Person
Dr. Elisabeth Birnbaum
Österreichisches Katholisches Bibelwerk
zur Person

Elisabeth BIRNBAUM war nach ihrem Gesangstudium zunächst als freiberufliche Sängerin und Autorin tätig.
Von 1999 bis 2004 studierte sie in Wien Theologie und war nach ihrer Promotion 2007 bis 2013 wissenschaftliche Mitarbeiterin am dortigen Institut für Bibelwissenschaft/Altes Testament. Auf eine Lehrstuhlvertretung in Dresden folgte ab 2013 ein Forschungsprojekt zu Salomo-Rezeptionen. Seit September 2017 ist sie Direktorin des Österreichischen Katholischen Bibelwerks. Zu ihren Forschungsschwerpunkten gehören biblische Rezeptionsfragen sowie Salomo und die Bücher Kohelet, Hohelied und Judit.

»Reiseführerin durch die Bibel«

Lehrendeninterview

Anton Kalkbrenner » zur Person
Mag. Anton Kalkbrenner
Katholisches Bildungswerk Wien
zur Person

Anton KALKBRENNER, Bibliker mit Schwerpunkt Bibelpastoral, war Assistent am Institut für Altes Testament der Universität Wien und einige Jahre in der Studentenseelsorge und der Schule, sowie später im Katholischen Bibelwerk in Klosterneuburg tätig. Zuletzt hat er den Bereich "Theologie und Religionen" im Katholischen Bildungswerk Wien betreut. Der gefragte Reiseleiter für biblische Reisen ist auch auf den Spuren des ausgelöschten Judentums in den Ländern der ehemaligen österreichisch-ungarischen Monarchie sowie als Vortragender in Sachen Bibel unterwegs.

Barbara Lumesberger-Loisl » zur Person
Dr. Barbara Lumesberger-Loisl
Österreichisches Katholisches Bibelwerk
zur Person

Dr. Barbara LUMESBERGER-LOISL studierte in Wien Theologie und promovierte im Fach Neutestamentliche Bibelwissenschaft zur Frage nach der Rolle frühchristlicher Prophetie in der Apostelgeschichte. Von 2012-2017 war sie Assistentin am Institut für Bibelwissenschaft an der Katholisch-Theologischen Fakultät der Universität Wien. Seit 2018 ist sie Mitarbeitern des Österreichischen Katholischen Bibelwerks. Daneben ist sie in der Erwachsenenbildung und als Lehrende an der Kirchlichen Pädagogischen Hochschule Wien/Krems tätig. Ihre Forschungsinteressen gelten vor allem dem lukanischen Doppelwerk, der frühchristlichen Prophetie und Pneumatologie, sowie der biblischen Methodik und Hermeneutik.
Seit 2020 lehrt sie bei den THEOLOGISCHEN KURSEN Neues Testament.

Roland Schwarz » zur Person
Dr. Roland Schwarz
Erzdiözese Wien
zur Person

Roland SCHWARZ war jahrzehntelang Pfarrer der Pfarre "Am Schöpfwerk" in Wien. Er lehrte viele Jahre an der Universität Wien zu den Pastoralbriefen des Neuen Testaments. Bis 2019 leitete er das Referat für Bibelpastoral im Pastoralamt der ED Wien.

THEOLOGISCHE KURSE

Stephansplatz 3
1010 Wien
+43 1 51552-3703
office@theologischekurse.at
Darstellung: