Erkennen,

was dahinter steckt.

Online-Kurs, Februar bis März 2022
Modul 5: Die Bibel
Inhalt:

Das "Buch der Bücher" - schon der Name "Bibel", der nichts Anderes als schlicht "Buch" bedeutet (gr. biblion - Buch, Rolle), verweist auf die besondere Stellung der Bibel unter den Publikationen der Menschheit.
Trotz ihres Namens ist die Bibel aber kein einheitliches Werk. Dieses von den Glaubenden als "Hei-lige Schrift" bezeichnete Buch ist vielmehr eine Sammlung jener Texte, die über Jahrhunderte hin-weg entstanden sind und die Geschichte eines Volkes mit seinem Gott widerspiegeln. Eine Ge-schichte, die von der Erschaffung der Welt bis zur Hoffnung auf die Wiederkunft des Herrn am Ende der Zeiten erzählt.
Wie sind diese Bücher entstanden? Welche Erfahrungen stehen dahinter? Was ist ihre Botschaft? Wie verhalten sich die zwei Teile (Altes und Neues Testament) des einen Buches zueinander? Wel-che Bedeutung haben sie für uns hier und jetzt?
Ein Buch, das die Menschheitsgeschichte verändert hat und bis heute prägt. Ein Buch, das auch das Leben jedes/r seiner LeserInnen ganz persönlich betrifft.

Der Kurs setzt keine Vorkenntnisse voraus.

Modul 5 ist ein Teil der Reihe "Glauben mit Herz und Hirn", die insgesamt 8 Module umfasst, die auch einzeln besucht werden können.

Pro Modul erarbeiten Sie - selbständig und zeitlich unabhängig - 3 Lektionen auf der Lernplattform der THEOLOGISCHEN KURSE. Zudem steht Ihnen ein gut lesbares PDF-Skriptum zum Download zur Verfügung. Schließlich haben Sie die Möglichkeit, an einem Online-Meeting teilzunehmen: Ihre Fragen stehen im Mittelpunkt, und die Kernpunkte des Moduls werden gebündelt und vertieft.

Das Online Meeting findet am Dienstag, 15. März 2022 von 18.00 - 19.30 Uhr per Zoom statt.

Referierende:
Dr. Elisabeth Birnbaum
Österreichisches Katholisches Bibelwerk » zur Person
Ort:
ONLINE
Beitrag:
25,- Einzelmodul / 22,50 Einzelmodul für Mitglieder der Freunde der THEOLOGISCHEN KURSE
Kurskonzept:
Mag. Erhard LESACHER, Dr. Piotr KUBASIAK

 

Anmeldung
Persönliche Daten
Anmerkungen
Mit meiner Anmeldung erkläre ich mich ausdrücklich mit den Allgemeinen Geschäftsbedingungen und der Datenschutzerklärung der THEOLOGISCHEN KURSE einverstanden.
Sie erhalten in den nächsten Minuten ein Bestätigungsmail. Wenn dies nicht der Fall ist, wiederholen Sie bitte die Anmeldung oder kontaktieren Sie uns per Mail: office@theologischekurse.at
Elisabeth Birnbaum » zur Person
Dr. Elisabeth Birnbaum
Österreichisches Katholisches Bibelwerk
zur Person

Elisabeth BIRNBAUM, nach ihrem Gesangstudium zunächst als freiberufliche Sängerin und Autorin tätig, studierte von 1999 bis 2004 in Wien Theologie und war anschließend bis 2013 wissenschaftliche Mitarbeiterin am dortigen Institut für Bibelwissenschaft/Altes Testament. Auf eine Lehrstuhlvertretung in Dresden folgten ab 2013 die Teilnahme an einem Projekt des Fonds zur Förderung der wissenschaftlichen Forschung zur Gestalt des Salomo an der Katholischen Privatuniversität Linz und im September 2017 die Bestellung zur Direktorin des Österreichischen Katholischen Bibelwerkes. Zu ihren Forschungsschwerpunkten gehören biblische Rezeptionsfragen, die Bücher Kohelet, Hohelied, Judit und Salomo.

»Reiseführerin durch die Bibel«

Lehrendeninterview

THEOLOGISCHE KURSE

Stephansplatz 3
1010 Wien
+43 1 51552-3703
office@theologischekurse.at
Darstellung: