Erkennen,

was dahinter steckt.

Vortrag - Was kommt. Jetzt.
Expertise in der Krise.
Was kann die Wissenschaft in der Pandemie leisten?
Wednesday, 09. March 2022, 18:30 - 20:00 Uhr
Mittwoch, 09. März 2022, 18.30 - 20.00 Uhr
PD Dr. Alexander Bogner
Institut für Technikfolgen-Abschätzung der ÖAW » zur Person

In der Coronakrise steht die Wissenschaft im Mittelpunkt wie selten. Politik entscheidet auf Basis ihrer Modelle und der Empfehlungen der Experten. Leben wir deshalb in einer Expertokratie? Keineswegs: Denn auch die in Österreich verbreitete Wissenschaftsskepsis findet ihren Widerhall in der Politik. Der Vortrag zeigt, dass eine naive Begeisterung für Wissenschaft gefährlich sein kann, auch lange bevor sie die Gestalt einer Expertokratie annimmt.

Ort:
1010 Wien, Stephansplatz 3
Beitrag:
14,- / 11,- ermäßigt für Mitglieder der FREUNDE der THEOLOGISCHEN KURSE
0,- für Kulturpassinhaber*innen und Personen bis 25
Anmeldung erbeten bis:
03.03.2022 (begrenzte Teilnehmerzahl)
Anmeldung
Persönliche Daten
Anmerkungen
Mit meiner Anmeldung erkläre ich mich ausdrücklich mit den Allgemeinen Geschäftsbedingungen und der Datenschutzerklärung der THEOLOGISCHEN KURSE einverstanden.
Sie erhalten in den nächsten Minuten ein Bestätigungsmail. Wenn dies nicht der Fall ist, wiederholen Sie bitte die Anmeldung oder kontaktieren Sie uns per Mail: akademie-am-dom@theologischekurse.at
Alexander Bogner » zur Person
PD Dr. Alexander Bogner
Institut für Technikfolgen-Abschätzung der ÖAW
zur Person

Alexander BOGNER ist habilitierter Soziologe mit Schwerpunkt in den Bereichen Wissenschaft, Technik und Umwelt. Sein Forschungsinteresse kreist um die Frage, inwiefern Wissenschaft und Technik sich wandeln, wenn die Grenzen zu Politik und Öffentlichkeit durchlässiger werden. Viele seiner Publikationen enthalten Gesellschaftsdiagnosen, befassen sich mit Fragen der Öffentlichkeitsbeteiligung in Technik- und Umweltfragen (u. a. mit der Bereitschaft und den Vorbehalten aller gesellschaftlichen Akteure, sich in Entscheidungsprozesse in Forschung und Innovation einbinden zu lassen) sowie dem Verhältnis von Ethik und Technik.

THEOLOGISCHE KURSE

Stephansplatz 3
1010 Wien
+43 1 51552-3703
office@theologischekurse.at
Darstellung: