Erkennen,

was dahinter steckt.

Vortrag - Die Macht der Sprache
Die Macht der hebräischen Sprache bei den Rabbinen
Wednesday, 18. March 2020, 16:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch, 18. März 2020, 16.00 - 18.00 Uhr
em. Univ.-Prof. Dr. Günter Stemberger
Universität Wien » zur Person

Hebräisch ist für die Rabbinen wie schon in früherer jüdischer Tradition die Sprache des Himmels und existiert vor aller Schöpfung, die ja erst durch das (hebräische) Wort erfolgt. Das Wort ist daher wirklicher als alles materielle Sein. Erst recht kann die Tora als Wort Gottes deshalb nur in Hebräisch annähernd verstanden werden, während jede Übersetzung lediglich ein dürftiger Behelf bleibt. So ist bis heute die Schriftlesung im Gottesdienst und allgemein die Liturgie im traditionellen Judentum hebräisch, denn nach einer talmudischen Aussage verstehen die Engel nicht einmal Aramäisch ?! Parallelen zur Stellung von Latein in der christlichen Tradition oder von Arabisch im Islam sind deutlich.

Ort:
1010 Wien, Stephansplatz 3
Beitrag:
12,- / 9,50 für Mitglieder der FREUNDE der THEOLOGISCHEN KURSE
Anmeldung erbeten bis:
11.03.2020 (begrenzte Teilnehmerzahl)
Anmeldung
Persönliche Daten
Anmerkungen
Mit meiner Anmeldung erkläre ich mich ausdrücklich mit den Allgemeinen Geschäftsbedingungen und der Datenschutzerklärung der THEOLOGISCHEN KURSE einverstanden.
Sie erhalten in den nächsten Minuten ein Bestätigungsmail. Wenn dies nicht der Fall ist, wiederholen Sie bitte die Anmeldung oder kontaktieren Sie uns per Mail: akademie-am-dom@theologischekurse.at
Günter Stemberger » zur Person
em. Univ.-Prof. Dr. Günter Stemberger
Universität Wien
zur Person

Günter STEMBERGER, geboren 1940, emeritierter Professor für Judaistik an der Universität Wien, ist korrespondierendes Mitglied der Österreichischen Akademie der Wissenschaften und Ehrendoktor der Theologischen Fakultät der Universität Göttingen. Seine Einführungen in Talmud und Midrasch sind Standardwerke in der Judaistik. Zuletzt veröffentlichte er eine von ihm kommentierte Übersetzung der Mekhilta de-Rabbi Jishma'el - des ältesten rabbinischen Kommentars zum Buch Exodus.

THEOLOGISCHE KURSE

Stephansplatz 3
1010 Wien
+43 1 51552-3703
office@theologischekurse.at
Darstellung: