Donnerstag 23. November 2017

Erkennen,

was dahinter steckt.

Vortrag - Wege aus der Angst
Woher kommt der Hass?
Zur Psychodynamik von Angst, Hass und Gewalt
Mittwoch, 11. Oktober 2017, 18:30 - 21:00 Uhr
Mittwoch, 11. Oktober 2017, 18.30 - 21.00 Uhr
Univ.-Prof. Dr. Susanne Heine
Universität Wien

Ein alltäglicher seelischer Grundkonflikt: Gefühle wollen ausgelebt werden - auch die aggressiven wie Ärger oder Wut; dem aber steht das Streben nach sozialer Zugehörigkeit und Anerkennung entgegen. Aggressionen keimen, wenn Wünsche oder Idealvorstellungen durchkreuzt werden; Zugehörigkeit wiederum verlangt Selbstbeschränkung. Um stabiler Beziehungen willen müssen diese widerstrebenden Bedürfnisse austariert werden. Hass wurzelt in massiven Versagungen, oft verbunden mit Demütigung und Leiderfahrungen, die als Bedrohung erlebt werden. Die existentielle Angst vor Identitätsverlust verleitet zur Flucht in eine Zelt-Mentalität, die alle abwehrt und mit Hass verfolgt, die außerhalb des Zeltes sind: eigene Welt und verhasste Gegenwelt - ein möglicher Nährboden für gewalttätige Handlungen.

Ort:
1010 Wien, Stephansplatz 3
Beitrag:
12,- / 9,50 für Mitglieder der FREUNDE der THEOLOGISCHEN KURSE
Anmeldung erbeten bis:
04.10.2017 (begrenzte Teilnehmerzahl)
Anmeldung
Persönliche Daten
Anmerkungen
AGB: Mit dieser Anmeldung erkläre ich mich mit den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der THEOLOGISCHEN KURSE einverstanden.
Susanne Heine
Univ.-Prof. Dr. Susanne Heine
Universität Wien
zur Person

Susanne HEINE ist Professorin für Praktische Theologie und Religionspsychologie an der Evangelisch-Theologischen Fakultät in Wien, seit 1998 Mitglied der Internationalen Gesellschaft für Religionspsychologie (bis 2009 Vorstandsmitglied) und seit 2014 Mitglied der Europäischen Akademie der Wissenschaften und Künste: Klasse Weltreligionen. Seit über 30 Jahren arbeitet sie im interreligiösen Dialog mit dem Islam und erhielt dafür 2007 den Wilhelm Hartel-Preis der Österreichischen Akademie der Wissenschaften und 2011 das Ehrenkreuz für Wissenschaft und Kunst I. Klasse des BM für Unterricht, Kunst und Kultur. Literatur : Susanne Heine, Grundlagen der Religionspsychologie. Modelle und Methoden, Göttingen 2005.

THEOLOGISCHE KURSE

Stephansplatz 3
1010 Wien
+43 1 51552-3703
office@theologischekurse.at
http://www.theologischekurse.at/
Darstellung: