Freitag 19. Januar 2018

Erkennen,

was dahinter steckt.

Film & Gespräch - Wege aus der Angst
Trauma, Tod - und neuer Mut
"Atmen" von Karl Markovics
Donnerstag, 01. März 2018, 18:45 - 21:00 Uhr
Donnerstag, 01. März 2018, 18.45 - 21.00 Uhr
Dr. Otto Friedrich
Die Furche, Wien

Roman Kogler ist nicht auf die Butterseite des Lebens gefallen. Wegen eines Totschlagdelikts sitzt der 19-Jährige seit fünf Jahren in der Jugendstrafanstalt und nimmt als Freigänger einen Job bei der Wiener Bestattung an. Angesichts des dort alltäglichen Todes entwickelt der bisher mehr teilnahmslose als hartgesottene Häfenbruder erstmals ein Sensorium für das Leben. In der Begegnung mit seiner Mutter kommt das ehemalige Heimkind seiner Vergangenheit auf die Spur - und erringt allmählich so etwas wie Lebensmut.
Karl Markovics' Regie-Debüt "Atmen" ist ein leiser, langsamer Film vom Erwachsenwerden unter verschärften Umständen: Eine Ermutigung - grandios gespielt und gefilmt.

Ort:
1010 Wien, Stephansplatz 3
Beitrag:
15,- / 12,- für Mitglieder der FREUNDE der THEOLOGISCHEN KURSE
Anmeldung erbeten bis:
22.02.2018 (begrenzte Teilnehmerzahl)
Anmeldung
Persönliche Daten
Anmerkungen
AGB: Mit dieser Anmeldung erkläre ich mich mit den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der THEOLOGISCHEN KURSE einverstanden.
Otto Friedrich
Dr. Otto Friedrich
Die Furche, Wien
zur Person

Otto FRIEDRICH ist Leiter der Ressorts Religion, Medien, Film bei der Wochenzeitung "Die Furche". Zuvor war er Programmdirektor im Kardinal König Haus. Seit vielen Jahren bietet er Seminare zu ausgewählten Filmen an.

THEOLOGISCHE KURSE

Stephansplatz 3
1010 Wien
+43 1 51552-3703
office@theologischekurse.at
http://www.theologischekurse.at/
Darstellung: