Saturday 25. May 2019

Erkennen,

was dahinter steckt.

Spezialkurs mit Sommerwoche Batschuns, 12. - 17. Juli 2020
Wissenschaftliche Exegese und spirituelle Lesung - ein Widerspruch?
Inhalt:

Sind wissenschaftliche Exegese und spirituelle Zugänge zur Bibel ein Widerspruch? Zerstört ein historisch-kritischer Zugang den Glauben - oder ist eine Lectio divina nur naiv? Auf dieser Bibelwoche wollen wir gemeinsam herausarbeiten, dass sich beide Zugänge bedingen: eine spirituelle Lesung der Schrift ohne Kenntnis ihrer Entstehung und ursprünglichen Aussageabsicht unterliegt der Gefahr frommer Projektion. Ein nur wissenschaftlicher Zugang unterläuft die alte Einsicht, dass die Heiligen Schriften in dem Geist gelesen sein wollen, in dem sie geschrieben wurden.

Sonntag, 12. Juli 2020, 18.00 Uhr bis Freitag, 17. Juli 2020, 12.00 Uhr

Referierende:
Mag. Oliver Achilles
THEOLOGISCHE KURSE » zur Person
PD Dr. habil. Hildegard Scherer
Theologische Hochschule Chur » zur Person
Ort:
Bildungshaus Batschuns
6835 Batschuns/Zwischenwasser, Kapf 1
Beitrag:
185,- / 167,- für FREUNDE der THEOLOGISCHEN KURSE (inklusive Unterlagen)
Anmeldung:
Bitte melden Sie sich bis 27.04.2020 an!
Begrenzte Teilnehmerzahl!
Sabine Scherbl berät Sie gerne persönlich: 01 51552-3703
Kurskonzept:
Mag. Oliver ACHILLES
Mitveranstalter:
Bildungshaus Batschuns

 

Anmeldung
Persönliche Daten
Anmerkungen
AGB: Mit dieser Anmeldung erkläre ich mich mit den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der THEOLOGISCHEN KURSE einverstanden.
Wissenschaftlicher Assistent Oliver Achilles » zur Person
Wissenschaftlicher Assistent
Mag. Oliver Achilles
THEOLOGISCHE KURSE
zur Person

Oliver ACHILLES ist wissenschaftlicher Assistent bei den THEOLOGISCHEN KURSEN und unterrichtet die biblischen Fächer. Das Verständnis der Heiligen Schrift "in einem Sinn, der Gottes würdig ist" (Origenes) ist ihm ein besonderes Anliegen. Er betreut einen Blog zur Interpretation der Bibel: http://auslegungssache.at.

 

»Wenn Sie auf Mose und die Propheten nicht hören ...« (Lehrenden-Interview

Oliver Achilles betreibt einen Blog zum Thema Bibelauslegung.

 

Kontakt:
+43 1 51552-3705
achilles@theologischer-fernkurs.at

Hildegard Scherer » zur Person
PD Dr. habil. Hildegard Scherer
Theologische Hochschule Chur
zur Person

PD Dr. habil. Hildegard SCHERER hat derzeit die Lehrstuhlvertretung für Neutestamentliche Wissenschaften an der Theologischen Hochschule Chur (Schweiz) inne. Ihre Forschungsschwerpunkte liegen in der Synoptischen Forschung und der Untersuchung von Paarbeziehungen im Neuen Testament. Die breite Vermittlung exegetischer Kenntnisse ist ihr ein besonderes Anliegen.

THEOLOGISCHE KURSE

Stephansplatz 3
1010 Wien
+43 1 51552-3703
office@theologischekurse.at
https://www.theologischekurse.at/
Darstellung: