Erkennen,

was dahinter steckt.

HYBRID (wahlweise in Präsenz oder online): Vortrag - Was kommt. Jetzt.
Macht aus euren Pflugscharen Schwerter und aus euren Sicheln Spieße! (Joel 4,10)
Rüstungskontrolle angesichts neuer Technologien
Wednesday, 10. November 2021, 18:30 - 20:00 Uhr
Mittwoch, 10. November 2021, 18.30 - 20.00 Uhr
Oberstleutnant Mag. Daniel Wurm
Bundesministerium für Landesverteidigung » zur Person

Der 2021 in Kraft getretene, von Österreich unterstützte Vertrag zum Verbot von Atomwaffen ist Teil umfassender Abrüstungspolitik. Wie geht man mit modernen Technologien (Pflugscharen) um, die unmittelbar für gewaltsame Zwecke (Schwerter) gebraucht werden können? Die virtuelle Vernetzung wie der elektronische Zugriff auf Infrastruktur und Information stellen klassische Rüstungskontrolle vor neue Herausforderungen.

Ort:
1010 Wien, Stephansplatz 3
Beitrag:
kein Beitrag
Mitveranstalter:
Institut für Religion und Frieden

Bitte geben Sie im Feld Anmerkungen an, ob Sie an dieser Veranstaltung in Präsenz oder online teilnehmen wollen.

Anmeldung
Persönliche Daten
Anmerkungen
Mit meiner Anmeldung erkläre ich mich ausdrücklich mit den Allgemeinen Geschäftsbedingungen und der Datenschutzerklärung der THEOLOGISCHEN KURSE einverstanden.
Sie erhalten in den nächsten Minuten ein Bestätigungsmail. Wenn dies nicht der Fall ist, wiederholen Sie bitte die Anmeldung oder kontaktieren Sie uns per Mail: akademie-am-dom@theologischekurse.at
Daniel Wurm » zur Person
Oberstleutnant Mag. Daniel Wurm
Bundesministerium für Landesverteidigung
zur Person

Daniel WURM absolvierte von 2002 bis 2005 die Theresianische Militärakademie und wurde zum Offizier ausgemustert. Er studierte Philosophie und Politikwissenschaft, war in Auslandseinsätzen unter anderem im Tschad und in Afghanistan tätig und arbeitete drei Jahre lang in Brüssel und Mons. Derzeit ist er Referent in der Abteilung Verteidigungspolitik in der Direktion für Sicherheitspolitik im Bundesministerium für Landesverteidigung.

THEOLOGISCHE KURSE

Stephansplatz 3
1010 Wien
+43 1 51552-3703
office@theologischekurse.at
Darstellung: