Erkennen,

was dahinter steckt.

Vortrag
Ein Aufstand gegen Papst und Kirche?
Die Reformation Martin Luthers - Wurzeln und Folgen
Friday, 14. October 2016, 15:30 - 18:00 Uhr
Freitag, 14. Oktober 2016, 15.30 - 18.00 Uhr
Altbischof Hon. Prof. Dr. Michael Bünker
Evangelische Kirche AB » zur Person

Der Handel mit Ablässen brachte 1517 für Martin Luther das volle Fass der Missstände in seiner Kirche zum Überlaufen. Die der Kritik des Reformators zugrundeliegenden theologischen Einsichten stellten die damalige Kirche und vor allem das Papsttum fundamental in Frage - und statt der beabsichtigten Erneuerung kam es zur Spaltung der westlichen Christenheit. Nicht nur die historischen Gründe, auch ihre Folgen werden in den Blick genommen: Bis heute, da Evangelische und Katholiken im Zeitalter der Ökumene wieder zueinander gefunden haben, bleiben die Unterschiede im Verständnis von Kirche und der Vorstellung von "Einheit" bestehen. Dürfen vom Jahr 2017, in dem 500 Jahre Reformation gefeiert wird, neue Impulse für das ökumenische Gespräch erwartet werden?

Ort:
1010 Wien, Postgasse 4, Thomassaal des Dominikaner Konvent Wien
Beitrag:
12,- / 9,50 für FREUNDE der THEOLOGISCHEN KURSE
Anmeldung erbeten bis:
07.10.2016 (begrenzte Teilnehmerzahl)
Mitveranstalter:
Öffentlicher Vortrag im Rahmen des Spezialkurses "Martin Luther"
Anmeldung
Persönliche Daten
Anmerkungen
Mit meiner Anmeldung erkläre ich mich ausdrücklich mit den Allgemeinen Geschäftsbedingungen und der Datenschutzerklärung der THEOLOGISCHEN KURSE einverstanden.
Sie erhalten in den nächsten Minuten ein Bestätigungsmail. Wenn dies nicht der Fall ist, wiederholen Sie bitte die Anmeldung oder kontaktieren Sie uns per Mail: akademie-am-dom@theologischekurse.at
Michael Bünker » zur Person
Altbischof Hon. Prof. Dr. Michael Bünker
Evangelische Kirche AB
zur Person

Michael BÜNKER hat in Wien Evangelische Theologie studiert und im Fach "Neues Testament" promoviert. Nach mehreren Jahren als Vikar und Pfarrer in zwei Wiener Gemeinden übernahm er 1991 die Leitung der Evangelischen Religionspädagogischen Akademie (ERPA). 1999 wurde er zum Oberkirchenrat gewählt. Anfang 2008 bis August 2019 war er Bischof der Evangelischen Kirche AB in Österreich. Seit Oktober 2011 tritt er als Schirmherr der entwicklungspolitischen Aktion Brot für die Welt Österreich auf.

THEOLOGISCHE KURSE

Stephansplatz 3
1010 Wien
+43 1 51552-3703
office@theologischekurse.at
Darstellung: