Erkennen,

was dahinter steckt.

Spezialkurs Wien, Mai - Juni 2022
Die Bibel III
Bücher der Weisheit und Psalmen
Inhalt:

Der Spezialkurs "Die Bibel III" befasst sich mit einem überaus bedeutenden Strang der biblischen Überlieferung, der Weisheit. "Der Weisheit geht es um das rechte Wissen vom Leben. Ihr geht es um das Erlernen, Praktizieren und Weitergeben von Lebenkönnen, von Lebenskunst." (Erich Zenger) Das Phänomen der Weisheit findet sich von Mesopotamien bis Ägypten, von Griechenland bis Rom. In diesem Kurs werden Sie dem spezifischen Beitrag Israels zur weisheitlichen Lebenskunst sowie den Psalmen näherkommen und die ganz lebenspraktischen und realitätsnahen Seiten der Bibel schätzen lernen.
Der Besuch der beiden ersten Teile von "Die Bibel" wird für die Teilnahme an diesem Kurs nicht vorausgesetzt.

Themen:
Einleitung in die Weisheit - Die Weisheit im Alten Ägypten - Die Weisheit hat ein Haus gebaut: das Buch der Sprichwörter - Das Leid bestehen: Ijob - Ein skeptischer Blick auf die Welt: Kohelet - Das Aufgreifen des Anliegens der Weisheitsbücher im Neuen Testament am Beispiel der Pastoralbriefe - Das Buch der Psalmen - Das Hohelied


MONTAG, 23.Mai 2022, 19.00-21.00 UHR
Einleitung in die Weisheit
Referent: Mag. Oliver ACHILLES, THEOLOGISCHE KURSE

MONTAG, 30. Mai 2022, 19.00-21.00 UHR
Die Weisheit im Alten Ägypten
Referent: Assoz. Prof. Dr. Gerald MOERS, Universität Wien

DONNERSTAG, 2. Juni 2022, 19.00-21.00 UHR
Die Weisheit hat ein Haus gebaut - Buch der Sprichwörter
Referentin: Univ.-Prof. Dr. Agnethe SIQUANS, Universität Wien

DONNERSTAG, 9. Juni 2022, 19.00-21.00 UHR
Das Leid bestehen - Ijob
Referent: Univ. Prof. Dr. Ludger SCHWIENHORST-SCÖNBERGER
MONTAG, 13. Juni 2022, 19.00-21.00 UHR
Ein skeptischer Blick auf die Welt: Kohelet
Referent: Mag. Oliver ACHILLES, THEOLOGISCHE KURSE

FREITAG, 17. Juni 2022, 15.30-17.30 UHR
Das Aufgreifen des Anliegens der Weisheitsbücher im NT am Beispiel der Pastoralbriefe
Referent: Dr. Roland SCHWARZ, Pastoralamt der Erzdiözese Wien

18.00-20.00 UHR
Das Buch der Psalmen
Referent: Mag. Anton KALKBRENNER

MONTAG, 20. Juni 2022, 19.00-21.00 UHR
Das Hohelied
Referentin: Dr. Elisabeth BIRNBAUM, Österreichisches Katholisches Bibelwerk

Referierende:
Mag. Oliver Achilles
THEOLOGISCHE KURSE » zur Person
Dr. Elisabeth Birnbaum
Österreichisches Katholisches Bibelwerk » zur Person
Mag. Anton Kalkbrenner
Katholisches Bildungswerk Wien » zur Person
Assoz. Prof. Dr. Gerald Moers
Universität Wien » zur Person
Dr. Roland Schwarz
Erzdiözese Wien » zur Person
Univ.-Prof. Dr. Ludger Schwienhorst-Schönberger
Universität Wien » zur Person
Univ.-Prof. Dr. Agnethe Siquans
Universität Wien » zur Person
Termine:
Montag, 23. Mai 2022, 19.00 - 21.00 Uhr
Montag, 30. Mai 2022, 19.00 - 21.00 Uhr
Donnerstag, 02. Juni 2022, 19.00 - 21.00 Uhr
Donnerstag, 09. Juni 2022, 19.00 - 21.00 Uhr
Montag, 13. Juni 2022, 19.00 - 21.00 Uhr
Freitag, 17. Juni 2022, 15.30 - 20.00 Uhr
Montag, 20. Juni 2022, 19.00 - 21.00 Uhr
Ort:
THEOLOGISCHE KURSE
1010 Wien, Stephansplatz 3
Beitrag:
145,- / 130,- für Mitglieder der FREUNDE der THEOLOGISCHEN KURSE
Anmeldung:
Bitte melden Sie sich bis 25.04.2022 an!
Begrenzte Teilnehmerzahl!
Mag. Susanne Fischer berät Sie gerne persönlich: 01 51552-3708
Kurskonzept:
Mag. Oliver ACHILLES
Mitveranstalter:
Bereich Bibel-Liturgie-Kirchenraum im Pastoralamt der Erzdiözese Wien Österreichisches Katholisches Bibelwerk

 

Anmeldung
Persönliche Daten
Anmerkungen
Mit meiner Anmeldung erkläre ich mich ausdrücklich mit den Allgemeinen Geschäftsbedingungen und der Datenschutzerklärung der THEOLOGISCHEN KURSE einverstanden.
Sie erhalten in den nächsten Minuten ein Bestätigungsmail. Wenn dies nicht der Fall ist, wiederholen Sie bitte die Anmeldung oder kontaktieren Sie uns per Mail: office@theologischekurse.at
Wissenschaftlicher Assistent Oliver Achilles » zur Person
Wissenschaftlicher Assistent
Mag. Oliver Achilles
THEOLOGISCHE KURSE
zur Person

Oliver ACHILLES ist wissenschaftlicher Assistent bei den THEOLOGISCHEN KURSEN und unterrichtet die biblischen Fächer. Das Verständnis der Heiligen Schrift "in einem Sinn, der Gottes würdig ist" (Origenes) ist ihm ein besonderes Anliegen. Er betreut einen Blog zur Interpretation der Bibel: http://auslegungssache.at

 

»Wenn Sie auf Mose und die Propheten nicht hören ...« (Lehrenden-Interview

Oliver Achilles betreibt einen Blog zum Thema Bibelauslegung.

 

Kontakt:
+43 1 51552-3705
achilles@theologischer-fernkurs.at

Elisabeth Birnbaum » zur Person
Dr. Elisabeth Birnbaum
Österreichisches Katholisches Bibelwerk
zur Person

Elisabeth BIRNBAUM, nach ihrem Gesangstudium zunächst als freiberufliche Sängerin und Autorin tätig, studierte von 1999 bis 2004 in Wien Theologie und war anschließend bis 2013 wissenschaftliche Mitarbeiterin am dortigen Institut für Bibelwissenschaft/Altes Testament. Auf eine Lehrstuhlvertretung in Dresden folgten ab 2013 die Teilnahme an einem Projekt des Fonds zur Förderung der wissenschaftlichen Forschung zur Gestalt des Salomo an der Katholischen Privatuniversität Linz und im September 2017 die Bestellung zur Direktorin des Österreichischen Katholischen Bibelwerks. Zu ihren Forschungsschwerpunkten gehören biblische Rezeptionsfragen, die Bücher Kohelet, Hohelied, Judit und Salomo.

»Reiseführerin durch die Bibel«

Lehrendeninterview

Anton Kalkbrenner » zur Person
Mag. Anton Kalkbrenner
Katholisches Bildungswerk Wien
zur Person

Anton KALKBRENNER, Bibliker mit Schwerpunkt Bibelpastoral, war Assistent am Institut für Altes Testament der Universität Wien und einige Jahre in der Studentenseelsorge und der Schule, sowie später im Katholischen Bibelwerk in Klosterneuburg tätig. Zuletzt hat er den Bereich "Theologie und Religionen" im Katholischen Bildungswerk Wien betreut. Der gefragte Reiseleiter für biblische Reisen ist auch auf den Spuren des ausgelöschten Judentums in den Ländern der ehemaligen österreichisch-ungarischen Monarchie sowie als Vortragender in Sachen Bibel unterwegs.

Gerald Moers » zur Person
Assoz. Prof. Dr. Gerald Moers
Universität Wien
zur Person

Gerald MOERS hat Ägyptologie, Koptologie und Germanistische Linguistik in Göttingen und Los Angeles studiert. Seit 2011 ist er Assoziierter Professor am Institut für Ägyptologie der Universität Wien. Seine Forschungsschwerpunkte sind die Geschichte der ägyptischen und koptischen Literatur, die Datierung ägyptischer literarischer Texte sowie koptische Märtyrerlegenden.

Roland Schwarz » zur Person
Dr. Roland Schwarz
Erzdiözese Wien
zur Person

Roland SCHWARZ war jahrzehntelang Pfarrer der Pfarre "Am Schöpfwerk" in Wien. Er lehrte viele Jahre an der Universität Wien zu den Pastoralbriefen des Neuen Testaments. Bis 2021 leitete er das Referat für Bibelpastoral im Pastoralamt der ED Wien.

Ludger Schwienhorst-Schönberger » zur Person
Univ.-Prof. Dr. Ludger Schwienhorst-Schönberger
Universität Wien
zur Person

Ludger SCHWIENHORST-SCHÖNBERGER ist Professor für Altes Testament und Vorstand des Instituts für Bibelwissenschaft an der Katholisch-Theologischen Fakultät der Universität Wien. Seine Forschungsschwerpunkte sind Alttestamentliche Rechts- und Weisheitsliteratur, Biblische Theologie und Hermeneutik, Geschichte der Schriftauslegung, Exegese und Spiritualität, Exegese und Philosophie.

Agnethe Siquans » zur Person
Univ.-Prof. Dr. Agnethe Siquans
Universität Wien
zur Person

Agnethe SIQUANS ist Universitätsprofessorin am Institut für Alttestamentliche Bibelwissenschaft an der Katholisch-Theologischen Fakultät der Universität Wien. Ihre Forschungsschwerpunkte sind Genderbewusste Exegese, Innerbiblische Exegese, Rezeption des Alten Testaments in der Bibelauslegung der Kirchenväter, Patristische Bibelauslegung und Midrasch.

THEOLOGISCHE KURSE

Stephansplatz 3
1010 Wien
+43 1 51552-3703
office@theologischekurse.at
Darstellung: