Erkennen,

was dahinter steckt.

Vortrag / Selbst-sein-werden
Hat Israel die Propheten getötet?
Untersuchungen zu einem biblischen Vorwurf
Thursday, 10. November 2022, 19:00 - 20:30 Uhr
Donnerstag, 10. November, 19:00 - 20:30
Mag. Oliver Achilles
THEOLOGISCHE KURSE » zur Person

Im Zusammenhang mit der Kreuzigung Jesu wird im Neuen Testament der breit bezeugte Vorwurf erhoben, Israel habe schon von jeher die Propheten verfolgt und getötet. Stimmt dieser Vorwurf überhaupt? Und wie ist er zu verstehen?

Ort:
1010 Wien, Stephansplatz 3
Beitrag:
14 Beitrag 0 Beitrag für FREUNDE der THEOLOGISCHEN KURSE
Anmeldung erbeten bis:
03.11.2022 (begrenzte Teilnehmerzahl)
Mitveranstalter:
Eine Veranstaltung im Rahmen der Gedenkwoche mechaye hametim; in Kooperation mit dem Katholischen Bildungswerk Wien
Anmeldung
Persönliche Daten
Anmerkungen
Mit meiner Anmeldung erkläre ich mich ausdrücklich mit den Allgemeinen Geschäftsbedingungen und der Datenschutzerklärung der THEOLOGISCHEN KURSE einverstanden.
Sie erhalten in den nächsten Minuten ein Bestätigungsmail. Wenn dies nicht der Fall ist, wiederholen Sie bitte die Anmeldung oder kontaktieren Sie uns per Mail: akademie-am-dom@theologischekurse.at
Wissenschaftlicher Assistent Oliver Achilles » zur Person
Wissenschaftlicher Assistent
Mag. Oliver Achilles
THEOLOGISCHE KURSE
zur Person

Oliver ACHILLES ist wissenschaftlicher Assistent bei den THEOLOGISCHEN KURSEN und unterrichtet die biblischen Fächer. Das Verständnis der Heiligen Schrift "in einem Sinn, der Gottes würdig ist" (Origenes) ist ihm ein besonderes Anliegen. Er betreut einen Blog zur Interpretation der Bibel: http://auslegungssache.at

 

»Wenn Sie auf Mose und die Propheten nicht hören ...« (Lehrenden-Interview

Oliver Achilles betreibt einen Blog zum Thema Bibelauslegung.

 

Kontakt:
+43 1 51552-3705
achilles@theologischer-fernkurs.at

THEOLOGISCHE KURSE

Stephansplatz 3
1010 Wien
+43 1 51552-3703
office@theologischekurse.at
Darstellung: