Erkennen,

was dahinter steckt.

Vortrag - Reihe "Politik & Gesellschaft" II
Asyl. Recht. Gemeinschaft
Geschichte und Hintergründe des Asyls in Europa
Wednesday, 12. October 2016, 18:30 - 21:00 Uhr
Mittwoch, 12. Oktober 2016, 18.30 - 21.00 Uhr
Univ.-Lekt. Mag. Dr. Peter Zeillinger
THEOLOGISCHE KURSE » zur Person

Ist Asyl ein Menschenrecht? Wurde die Möglichkeit des Asyls einmal erfunden - oder ist sie älter als das Recht? Welche Bedeutung hat die Asyl-Flucht für das menschliche Zusammenleben in einer Gesellschaft? Welche Rolle spielen Asyl und Asylstädte in Bibel und Talmud?
Der Vortrag rekonstruiert die Herkunft, Bedeutung und Geschichte des Phänomens Asyl im Abendland von der Antike bis zur Gegenwart. Dabei werden die politischen und auch religiösen Hintergründe der Ausgestaltung eines Asylrechts und des Umgangs mit Schutzsuchenden in den jeweiligen Epochen und Kulturen entfaltet. Im Zentrum steht jedoch die Frage, welche Rolle das Asyl-Phänomen für das Selbstverständnis der europäischen Kulturen hatte und hat - und was daraus für eine künftige Gestaltung des Asylrechts und für den Umgang mit Schutzsuchenden folgt.

Ort:
1010 Wien, Stephansplatz 3
Beitrag:
12,- / 9,50 für FREUNDE der THEOLOGISCHEN KURSE
Anmeldung erbeten bis:
05.10.2016 (begrenzte Teilnehmerzahl)
Anmeldung
Persönliche Daten
Anmerkungen
Mit meiner Anmeldung erkläre ich mich ausdrücklich mit den Allgemeinen Geschäftsbedingungen und der Datenschutzerklärung der THEOLOGISCHEN KURSE einverstanden.
Sie erhalten in den nächsten Minuten ein Bestätigungsmail. Wenn dies nicht der Fall ist, wiederholen Sie bitte die Anmeldung oder kontaktieren Sie uns per Mail: akademie-am-dom@theologischekurse.at
Peter Zeillinger » zur Person
Univ.-Lekt. Mag. Dr. Peter Zeillinger
THEOLOGISCHE KURSE
zur Person

Peter ZEILLINGER ist Fundamentaltheologe und Philosoph. Nach seiner Assistententätigkeit bei Johann Baptist Metz und Johann Reikerstorfer an der Universität Wien ist er seit 2008 Mitarbeiter der THEOLOGISCHEN KURSE und Lektor an den Instituten für Philosophie und Politikwissenschaft in Wien. Ein großes Anliegen ist ihm die gesellschaftliche Relevanz der biblischen Gottesbotschaft im Dialog mit der Welt und mit anderen Religionen.

 

Kontakt:
+43 1 51552-3706 
peter.zeillinger@univie.ac.at

THEOLOGISCHE KURSE

Stephansplatz 3
1010 Wien
+43 1 51552-3703
office@theologischekurse.at
Darstellung: