Erkennen,

was dahinter steckt.

Vortrag - Reihe "Kirche neu leben" I
Amoris laetitia - Freude der Liebe
Eine päpstliche Weichenstellung
Wednesday, 19. October 2016, 18:30 - 20:00 Uhr
Mittwoch, 19. Oktober 2016, 18.30 - 20.00 Uhr
Erzbischof Dr. Christoph Kardinal Schönborn
Erzdiözese Wien » zur Person

Lebensnähe ist ein Hauptanliegen des Apostolischen Schreibens "Amoris laetitia - Freude der Liebe" von Papst Franziskus - und stellt konsequent alle Lebens- und Beziehungssituationen unter den Anspruch des Evangeliums. Denn "stets die Vollkommenheit vor Augen" muss die Kirche dennoch "ihre schwächsten Kinder, die unter verletzter und verlorener Liebe leiden, aufmerksam und fürsorglich begleiten" (AL 291). So sei auch für den Umgang mit zivil wiederverheirateten Geschiedenen "die Logik der Integration" (AL 299) der Schlüssel - mit welchen Konsequenzen für Pastoral und Lehre?

Ort:
1010 Wien, Festsaal des Erzbischöflichen Palais, Wollzeile 2
Beitrag:
12,- / 9,50 für FREUNDE der THEOLOGISCHEN KURSE
Anmeldung erbeten bis:
12.10.2016 (begrenzte Teilnehmerzahl)
Mitveranstalter:
Mitveranstalter: Katholisches Bildungswerk Wien, Wiener Katholische Akademie, Katholischer Familienverband der Erzdiözese Wien
Anmeldung
Persönliche Daten
Anmerkungen
Mit meiner Anmeldung erkläre ich mich ausdrücklich mit den Allgemeinen Geschäftsbedingungen und der Datenschutzerklärung der THEOLOGISCHEN KURSE einverstanden.
Sie erhalten in den nächsten Minuten ein Bestätigungsmail. Wenn dies nicht der Fall ist, wiederholen Sie bitte die Anmeldung oder kontaktieren Sie uns per Mail: akademie-am-dom@theologischekurse.at
Christoph Kardinal Schönborn » zur Person
Erzbischof Dr. Christoph Kardinal Schönborn
Erzdiözese Wien
zur Person

Christoph Kardinal SCHÖNBORN, Dominikaner und von 1981 bis 1991 Professor für Dogmatik in Fribourg (Schweiz), ist seit 1995 Erzbischof von Wien. Als Mitglied der Internationalen Theologenkommission sowie u. a. in den Kongregationen für die Glaubenslehre und für das Katholische Bildungswesen ist ihm die Positionierung zentraler Themen des Glaubens im öffentlichen Diskurs ein besonderes Anliegen.

THEOLOGISCHE KURSE

Stephansplatz 3
1010 Wien
+43 1 51552-3703
office@theologischekurse.at
Darstellung: