Freitag 14. Dezember 2018

Erkennen,

was dahinter steckt.

Audio Gotthard Fuchs - Die Gabe der Tränen

 

Am 18. April 2018 sprach Dr. Gotthard Fuchs vom  Roncalli-Haus Wiesbaden zu diesem Thema: 

Tränen sind das "Grundwasser" der Seele: Sie kommen einem beim guten Witz oder in schlimmer Not. Wer nicht mehr weinen kann, ist arm dran. Darum preist die Jesusüberlieferung die Weinenden "selig": Der verwundete Arzt aus Nazaret begründet eine Kultur der Mit-Leidenschaft (Kompassion) gegen die Versteppung und Verwüstung in den Seelenlandschaften und Einzelbiografien. Tränen sind leibhaftiger Ausdruck für den Mut, sich be-rühren zu lassen, sich verletzbar zu zeigen und sie machen empfänglich für die therapeutische Kraft des Glaubens - bis hin zum österlichen Tränen-Lachen.

 

Sie können hier den ersten Teil seines Vortrags nachhören:

 

 

Creative Commons Lizenzvertrag
Audio Gotthard Fuchs - Die Gabe der Tränen von THEOLOGISCHE KURSE, Wien ist lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung - Nicht kommerziell - Keine Bearbeitungen 4.0 International Lizenz.
Über diese Lizenz hinausgehende Erlaubnisse können Sie unter https://www.theologischekurse.at erhalten.

Reinhold Esterbauer: Der entschwundene Gott

THEOLOGISCHE KURSE

Stephansplatz 3
1010 Wien
+43 1 51552-3703
office@theologischekurse.at
https://www.theologischekurse.at/
Darstellung: