Erkennen,

was dahinter steckt.

Treue zum Ursprung und kritisch-solidarische Zeitgenossenschaft

Manfred Scheuer

 

Ein dreiviertel Jahrhundert THEOLOGISCHE KURSE sind Zeit und Ort der Begegnung, des Kontaktes, des Fragens und der Auseinandersetzung, der Klärung, des Brückenschlags, des Dialogs. Ich hoffe sehr, dass viele Menschen zu einem selbstbewussten und zugleich demütigen Glauben finden und diesen auch öffentlich verantworten können.

 

Theologie und Kirche haben sich in den letzten Jahrzehnten stark verändert. Die Treue zum Ursprung mit einer kritischen und solidarischen Zeitgenossenschaft zu verbinden, scheint mir wesentlich. Die Theologischen Kurse waren schon bisher durch eine Interdisziplinarität sehr anregend, bedingt durch die unterschiedlichen beruflichen Qualifikationen der Kursteilnehmer. – Inhaltliche Herausforderungen sehe ich in der Gottesfrage, im Dialog der Religionen, im Bereich Glaube und Öffentlichkeit, Kirche und Staat, in Fragen der Lebensethik, des Friedens, der Gewalt, der Gerechtigkeit und der Bewahrung der Schöpfung.

THEOLOGISCHE KURSE

Stephansplatz 3
1010 Wien
+43 1 51552-3703
office@theologischekurse.at
Darstellung: