Erkennen,

was dahinter steckt.

in Zeiten zunehmender Pluralität

 

Theologische Bildung befähigt zum angstfreien Diskurs mit Menschen anderer Religionen und Weltanschauungen. Daher halte ich sie in Zeiten zunehmender Pluralität für lebensnotwendig. Die THEOLOGISCHEN KURSE ermöglichen einen breiten und niederschwelligen Zugang dazu.

 

Ich wünsche den THEOLOGISCHEN KURSEN, dass es gelingt, immer wieder Lehrende zu finden, die Theologie in verständlicher Sprache näher bringen können. Ich wünsche mir und den Kursen, dass die TeilnehmerInnen dieses Angebot so zahlreich in Anspruch nehmen, dass wir auch in den Regionen vor Ort Kurse organisieren können.

 

Maga. Elisabeth RATHGEB, Leiterin des Seelsorgeamts der Diözese Innsbruck

THEOLOGISCHE KURSE

Stephansplatz 3
1010 Wien
+43 1 51552-3703
office@theologischekurse.at
Darstellung: