Erkennen,

was dahinter steckt.

Vortrag
Zukünfte des Papstamtes
Was wird von Papst Franziskus bleiben?
Wednesday, 27. May 2020, 18:30 - 20:30 Uhr
Mittwoch, 27. Mai 2020, 18.30 - 20.30 Uhr
Univ.-Prof. Dr. Otto Kallscheuer
Politikwissenschaftler und Philosoph » zur Person

Wie reagiert eine virtuell allumfassende - "katholische" - Kirche auf ihre realen Krisen? Nach ihrer politischen Niederlage im 19. Jahrhundert hat sie mit dem I. Vatikanischen Konzil die Autorität des Papstes auf Unfehlbarkeit geeicht und dessen innerkirchliche Macht stark zentralisiert. Weder die Aufbruchshoffnungen des II. Vaticanums noch die faktische Pluralisierung der katholischen Weltkirche seit Ende des 20. Jahrhunderts haben daran bisher Grundlegendes ändern können. Wird das gegenwärtige Pontifikat die Weichen nachhaltig neu stellen können? Oder wird Bergoglio der "Papst der Ankündigungen" bleiben und der Aufbruch, den er angestoßen hat, versanden?
Welche Zukunftsmodelle des Papstamtes gibt es für das 21. Jahrhundert?

Ort:
1010 Wien, Stephansplatz 3
Beitrag:
12,- / 9,50 für Mitglieder der FREUNDE der THEOLOGISCHEN KURSE
Anmeldung erbeten bis:
20.05.2020 (begrenzte Teilnehmerzahl)

 

Otto Kallscheuer » zur Person
Univ.-Prof. Dr. Otto Kallscheuer
Politikwissenschaftler und Philosoph
zur Person

Otto KALLSCHEUER, geboren im Rheinland, lebt in Berlin und Italien. Der promovierte Philosoph und habilitierte Politikwissenschaftler lehrte und forschte an verschiedenen Universitäten und Forschungsinstitutionen in Deutschland, in Italien (Neapel, Rom, Sassari), in den U.S.A. (Princeton, New York), der Schweiz (Luzern und Basel) und in Österreich (am Wiener IWM); er war Verlagslektor beim Berliner Rotbuch Verlag und kultureller Consultor am Frankfurter Haus am Dom; er schreibt als Kritiker und Essayist für führende deutsche Tageszeitungen. Literatur von O. Kallscheuer (Auswahl): - Zur Zukunft des Abendlandes, Springer 2009 - Die Wissenschaft vom lieben Gott München 2008. - Der Papst in dieser Zeit (in Vorbereitung)

THEOLOGISCHE KURSE

Stephansplatz 3
1010 Wien
+43 1 51552-3703
office@theologischekurse.at
Darstellung: