Erkennen,

was dahinter steckt.

Doppel-Vortrag
Weihnachten heute
Betrachtungen über die "Menschwerdung Gottes" und seine "Karriere nach unten"
Wednesday, 04. December 2019, 17:30 - 20:30 Uhr
Mittwoch, 04. Dezember 2019, 17.30 - 20.30 Uhr
em. Univ.-Prof. Dr. Gisbert Greshake
Wien/Freiburg » zur Person

Weihnachten - die Idylle von Bethlehem, das Fest der Familie, des Rückzugs aus dem Dunkel der Wirklichkeit? Im Gegenteil: Weihnachten feiert einen Gott, der eingeht in die irdische Wirklichkeit, der Mensch wird, wehrloses Kind - in einer alles anderen als friedvollen Welt.
In zwei Vorträgen nähert sich dieser Abend dem theologischen Geheimnis von Weihnachten:
I. Die Menschwerdung Gottes - im Licht des Ignatius von Loyola und der Dreifaltigkeitsikone von Rubljew
II. Gottes Karriere nach unten - Überlegungen im Anschluss an Søren Kierkegaard und Meister Eckhart

Ort:
1010 Wien, Stephansplatz 3
Beitrag:
25,- / 20,- für Mitglieder der FREUNDE der THEOLOGISCHEN KURSE
Anmeldung erbeten bis:
27.11.2019 (begrenzte Teilnehmerzahl)
Anmeldung
Persönliche Daten
Anmerkungen
Mit meiner Anmeldung erkläre ich mich ausdrücklich mit den Allgemeinen Geschäftsbedingungen und der Datenschutzerklärung der THEOLOGISCHEN KURSE einverstanden.
Sie erhalten in den nächsten Minuten ein Bestätigungsmail. Wenn dies nicht der Fall ist, wiederholen Sie bitte die Anmeldung oder kontaktieren Sie uns per Mail: akademie-am-dom@theologischekurse.at
Gisbert Greshake » zur Person
em. Univ.-Prof. Dr. Gisbert Greshake
Wien/Freiburg
zur Person

Gisbert GRESHAKE war von 1974 bis 1985 Professor für Dogmatik an der Universität Wien und anschließend bis 1999 an der Universität Freiburg im Breisgau sowie von 1998 bis 2006 ständiger Gastprofessor an der Gregoriana in Rom. Die Schwerpunkte seines theologischen Forschens und Lehrens sind Eschatologie, Gnadenlehre und Trinitätslehre (Communio-Theologie). Literatur von Gisbert Greshake: - Leben - stärker als der Tod. Von der christlichen Hoffnung, Freiburg 2016. - Warum lässt uns Gottes Liebe leiden? Freiburg 2017 - Hinführung zum Glauben an den drei-einen Gott, Freiburg 2008.

THEOLOGISCHE KURSE

Stephansplatz 3
1010 Wien
+43 1 51552-3703
office@theologischekurse.at
Darstellung: