Erkennen,

was dahinter steckt.

Vortrag - Die Macht der Sprache
"Und das Wort ist ... Institution geworden"
Der Logos Gottes im Heute - eine Außenperspektive
Wednesday, 27. May 2020, 16:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch, 27. Mai 2020, 16.00 - 18.00 Uhr
Univ.-Prof. Dr. Otto Kallscheuer
Politikwissenschaftler und Philosoph » zur Person

Gott spricht in allen Offenbarungsreligionen und die Empfänger, Mittler und Übersetzer seines Wortes berichten, was ER ihnen aufgetragen hat; denn Gottes Worte sind Machtworte. Mehr noch: Er selbst ist "das Wort" und als solches "Mensch geworden". Dieses lebendige Wort wurde freilich rasch institutionalisiert zu einer hierarchischen "societas perfecta" und Gesellschaft eigenen Rechts. Sie hat aus dem Lehrer eine Lehre gemacht und die Wissenschaft vom lieben Gott. Doch lässt sich Gottes Wort überhaupt derart "in feste Form bringen"? Mit welchen Folgen für die Institution (Kirche) und ihre Gläubigen? Wie befremdlich, prophetisch, vielleicht glaubwürdig kann es noch für Anders- und Nicht-Glaubende sein?

Ort:
1010 Wien, Stephansplatz 3
Beitrag:
12,- / 9,50 für Mitglieder der FREUNDE der THEOLOGISCHEN KURSE
Anmeldung erbeten bis:
20.05.2020 (begrenzte Teilnehmerzahl)

 

Otto Kallscheuer » zur Person
Univ.-Prof. Dr. Otto Kallscheuer
Politikwissenschaftler und Philosoph
zur Person

Otto KALLSCHEUER, geboren im Rheinland, lebt in Berlin und Italien. Der promovierte Philosoph und habilitierte Politikwissenschaftler lehrte und forschte an verschiedenen Universitäten und Forschungsinstitutionen in Deutschland, in Italien (Neapel, Rom, Sassari), in den U.S.A. (Princeton, New York), der Schweiz (Luzern und Basel) und in Österreich (am Wiener IWM); er war Verlagslektor beim Berliner Rotbuch Verlag und kultureller Consultor am Frankfurter Haus am Dom; er schreibt als Kritiker und Essayist für führende deutsche Tageszeitungen.
Literatur von O. Kallscheuer (Auswahl):
- Zur Zukunft des Abendlandes, Springer 2009
- Die Wissenschaft vom lieben Gott München 2008.
- Der Papst in dieser Zeit (in Vorbereitung)

THEOLOGISCHE KURSE

Stephansplatz 3
1010 Wien
+43 1 51552-3703
office@theologischekurse.at
Darstellung: