Erkennen,

was dahinter steckt.

Vortrag
ONLINE - Fordert Gott Opfer?
Friday, 19. February 2021, 16:00 - 18:00 Uhr
Freitag, 19. Februar 2021, 16.00 - 18.00 Uhr
Prof. Dr. Thomas Hieke
Johannes Gutenberg-Universität Mainz » zur Person

Im Mittelpunkt des Buches Levitikus und damit der Tora, den ersten fünf Büchern der Bibel, steht die Feier des Jom Kippur, des großen Versöhnungstages: an ihm wurde ein ganz besonderes, außergewöhnliches, weil nur einmal im Jahr stattfindendes Opfer gefeiert. Das Besondere des Jom Kippur, der noch heute der höchste Feiertag im Judentum ist, wird nur verständlich, wenn man der Gedanke des Opfers von der Bibel her und insbesondere im Kontext des Buches Levitikus zu erfassen versucht. Es wird sich zeigen, dass Gott keine Opfer fordert, aber das - biblisch recht verstandene - Opfer als Weg der Versöhnung anbietet.

Ort:
ONLINE
Beitrag:
14,- / 11,- für Mitglieder der FREUNDE der THEOLOGISCHEN KURSE
Anmeldung erbeten bis:
18.02.2021 (begrenzte Teilnehmerzahl)
Mitveranstalter:
Öffentlicher Vortrag im Rahmen des Spezialkurses "Das Opfer"
Anmeldung
Persönliche Daten
Anmerkungen
Mit meiner Anmeldung erkläre ich mich ausdrücklich mit den Allgemeinen Geschäftsbedingungen und der Datenschutzerklärung der THEOLOGISCHEN KURSE einverstanden.
Sie erhalten in den nächsten Minuten ein Bestätigungsmail. Wenn dies nicht der Fall ist, wiederholen Sie bitte die Anmeldung oder kontaktieren Sie uns per Mail: akademie-am-dom@theologischekurse.at
Thomas Hieke » zur Person
Prof. Dr. Thomas Hieke
Johannes Gutenberg-Universität Mainz
zur Person

Der habilitierte Bibliker Thomas HIEKE hat in Bamberg studiert und ist seit 2007 Professor für Altes Testament an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz. Unter zahlreichen Publikationen hat er den im deutschen Sprachraum maßgeblichen "Herders Theologischer Kommentar zum Alten Testament: Levitikus" verfasst und forscht für das Projekt Zürcher Bibelkommentare zu den Chronik-Büchern; weitere Interessen gelten u. a. den Themen Kult und Ethos/Ethik im Alten Testament sowie Ehe und Familie, Eschatologie, Tod und Sterben. Thomas Hieke ist zudem in der Erwachsenenbildung im Bereich Biblische Theologie mit Vorträgen und Studientagen überaus tätig.
Buch zum Thema: Herders Theologischer Kommentar zum Alten Testament: Levitikus (2 Bände.), Freiburg u. a. 2014.

THEOLOGISCHE KURSE

Stephansplatz 3
1010 Wien
+43 1 51552-3703
office@theologischekurse.at
Darstellung: