Erkennen,

was dahinter steckt.

Online-Vortrag - Was kommt. Jetzt.
ONLINE - Entdeckungsreise ins Jenseits - Verschoben auf 15.12.2021
Hölle, Fegfeuer und Paradies in Dantes "Divina Commedia"
Thursday, 25. November 2021, 19:00 - 20:30 Uhr
Donnerstag, 25. November 2021, 19.00 - 20.30 Uhr
Univ.-Prof. Dr. Jan-Heiner Tück
Universität Wien » zur Person

Dantes Göttliche Komödie gehört zu den großen Werken der Weltliteratur. Der italienische Dichter entwirft hier eine eindrückliche Topographie des Jenseits. Er durchwandert Hölle, Fegfeuer und Paradies. Dabei kommt es zu signifikanten Abweichungen von der damaligen Theologie. Der Jenseitswanderer hat Mitleid mit Verworfenen, als könne er das Urteil Gottes revidieren, er lässt Päpste in der Hölle schmoren und hält "Heiden" für himmelsfähig. Die Sehnsucht, Beatrice, seine verstorbene Geliebte, im Himmel wiederzusehen, treibt ihn bei seiner Reise an.

Ort:
1010 Wien, Stephansplatz 3
Beitrag:
18,- / 14,- ermäßigt für Mitglieder der FREUNDE der THEOLOGISCHEN KURSE
0,- für Kulturpassinhaber*innen und Personen bis 25
Anmeldung erbeten bis:
18.11.2021 (begrenzte Teilnehmerzahl)

Bitte geben Sie im Feld Anmerkungen an, ob Sie an dieser Veranstaltung in Präsenz oder online teilnehmen wollen.

Anmeldung
Persönliche Daten
Anmerkungen
Mit meiner Anmeldung erkläre ich mich ausdrücklich mit den Allgemeinen Geschäftsbedingungen und der Datenschutzerklärung der THEOLOGISCHEN KURSE einverstanden.
Sie erhalten in den nächsten Minuten ein Bestätigungsmail. Wenn dies nicht der Fall ist, wiederholen Sie bitte die Anmeldung oder kontaktieren Sie uns per Mail: akademie-am-dom@theologischekurse.at
Luca Signorelli: Dante Alighieri, Dom von Orvieto
Luca Signorelli: Dante Alighieri, Dom von Orvieto
Jan-Heiner Tück » zur Person
Univ.-Prof. Dr. Jan-Heiner Tück
Universität Wien
zur Person

Jan-Heiner TÜCK ist seit 2010 Professor für Dogmatische Theologie an der Katholisch-Theologischen Fakultät der Universität Wien; zuvor lehrte er an den Universitäten Luzern, Osnabrück und Freiburg/Breisgau. Er ist Schriftleiter der Internationalen Katholischen Zeitschrift COMMUNIO und Mitarbeiter der Neuen Zürcher Zeitung. Sein wissenschaftliches Interesse gilt u. a. dem Dialog von Theologie und Dichtung sowie der theologisch-philosophischen Sondierung religiöser Thematiken in der Gegenwartsliteratur.

THEOLOGISCHE KURSE

Stephansplatz 3
1010 Wien
+43 1 51552-3703
office@theologischekurse.at
Darstellung: