Erkennen,

was dahinter steckt.

Online-Kurs, Oktober 2021 bis November 2021
Modul 1: Christsein heute
Inhalt:

Die Christen wollen "das Feuer weitergeben und nicht die Asche bewahren". Doch wo findet man dieses Feuer und unter welchen Bedingungen wird es weitergegeben? Im Modul 1 geht es zunächst um die Herausforderungen, vor denen sich viele Glaubende sehen, sowie um den Glaubensbegriff und den gemeinschaftlichen Charakter des Glaubens. Da der Glaube der Weitergabe bedarf, kommt im zweiten Teil dieses Moduls die Kirche als "traditioneller" Ort des Glaubens in den Blick: Was ist die Kirche, was ist ihr Sinn und Auftrag? Zuletzt wird Christentum als eines von vielen religiösen Angeboten sowie das Verhältnis der Katholischen Kirche zu anderen Religionen thematisiert.

Der Kurs setzt keine Vorkenntnisse voraus.

Modul 1 ist ein Teil der Reihe "Glauben mit Herz und Hirn", die insgesamt 8 Module umfasst, die auch einzeln besucht werden können.

Pro Modul erarbeiten Sie - selbständig und zeitlich unabhängig - 3 Lektionen auf der Lernplattform der THEOLOGISCHEN KURSE. Zudem steht Ihnen ein gut lesbares PDF-Skriptum zum Download zur Verfügung. Schließlich haben Sie die Möglichkeit, an einem Online-Meeting teilzunehmen: Ihre Fragen stehen im Mittelpunkt, und die Kernpunkte des Moduls werden gebündelt und vertieft.

Das Online Meeting findet am Dienstag, 16. November 2021 von 18.00 - 19.30 Uhr per Zoom statt.

Referierende:
Dipl.-Theol. Dr. Piotr Kubasiak
THEOLOGISCHE KURSE » zur Person
Ort:
ONLINE
Beitrag:
25,- Einzelmodul / 22,50 Einzelmodul für Mitglieder der Freunde der THEOLOGISCHEN KURSE
Kurskonzept:
Mag. Erhard LESACHER, Dr. Piotr KUBASIAK

 

Anmeldung
Persönliche Daten
Anmerkungen
Mit meiner Anmeldung erkläre ich mich ausdrücklich mit den Allgemeinen Geschäftsbedingungen und der Datenschutzerklärung der THEOLOGISCHEN KURSE einverstanden.
Sie erhalten in den nächsten Minuten ein Bestätigungsmail. Wenn dies nicht der Fall ist, wiederholen Sie bitte die Anmeldung oder kontaktieren Sie uns per Mail: office@theologischekurse.at
Piotr Kubasiak » zur Person
Dipl.-Theol. Dr. Piotr Kubasiak
THEOLOGISCHE KURSE
zur Person

Piotr KUBASIAK hat Philosophie und Theologie in Krakau, Regensburg und Wien studiert (Promotion 2019 an der Universität Wien mit einer Dissertation über "Europa und Geschichte im Denken von Krzysztof Michalski"). Seit 2017 ist er als Studienleiter für die AKADEMIE am DOM sowie als Wissenschaftlicher Assistent bei den THEOLOGISCHEN KURSEN und seit 2018 am Lehrstuhl für Liturgiewissenschaft der Universität Regensburg tätig. Piotr Kubasiaks Interessen gelten vor allem der politischen Theologie, dem christlichen Zeitverständnis und der historischen Theologie. In seinem nächsten Forschungsprojekt beschäftigt er sich umfassend mit Credo-Formeln und Glaubensbekenntnissen quer durch die Theologiegeschichte.

»Der Glaube hat eine Geschichte ...«

Piotr KUBASIAK im Gespräch (mehr)

Kontakt:
+43 1 51552-3707 

piotr.kubasiak@theologischekurse.at

THEOLOGISCHE KURSE

Stephansplatz 3
1010 Wien
+43 1 51552-3703
office@theologischekurse.at
Darstellung: