Erkennen,

was dahinter steckt.

Vortrag - Vertrauen | Krise
Kollege Papst! Frau Kardinal?
Vergessene Traditionen der Kirchengeschichte
Wednesday, 14. October 2020, 16:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch, 14. Oktober 2020, 16.00 - 18.00 Uhr
Prof. Dr. Dr. h.c. Hubert Wolf
Universität Münster » zur Person

Päpste waren einmal in Gremien eingebunden, die sie kontrollierten, Frauen konnten Sünden vergeben und erhielten die Diakoninnenweihe, Laien hatten viel zu sagen, Bischöfe wurden vom Volk gewählt. Warum gingen diese Traditionen verloren? Warum wurden diese Möglichkeiten unterdrückt? Der heutige Katholizismus beruft sich zu einseitig auf angeblich uralte Traditionen. Die Geschichte ist viel bunter und oft ganz anders verlaufen als vermutet. Das Vergessene bietet viele Anknüpfungspunkte für die dringend notwendige Reform der Kirche.

Ort:
1010 Wien, Stephansplatz 3
Beitrag:
18,- / 14,- für Mitglieder der FREUNDE der THEOLOGISCHEN KURSE
Anmeldung erbeten bis:
07.10.2020 (begrenzte Teilnehmerzahl)
Mitveranstalter:
Mit großzügiger Unterstützung der Buchhandlung HERDER-Zach
Anmeldung
Persönliche Daten
Anmerkungen
Mit meiner Anmeldung erkläre ich mich ausdrücklich mit den Allgemeinen Geschäftsbedingungen und der Datenschutzerklärung der THEOLOGISCHEN KURSE einverstanden.
Sie erhalten in den nächsten Minuten ein Bestätigungsmail. Wenn dies nicht der Fall ist, wiederholen Sie bitte die Anmeldung oder kontaktieren Sie uns per Mail: akademie-am-dom@theologischekurse.at
Hubert Wolf » zur Person
Prof. Dr. Dr. h.c. Hubert Wolf
Universität Münster
zur Person

Hubert WOLF ist Priester der Diözese Rottenburg-Stuttgart und Professor für Kirchengeschichte an der Universität Münster. Seit 2002 leitet er das dortige DFG-Langzeitprojekt "Römische Inquisition und Indexkongregation". Er wurde u. a. mit dem Leibniz-Preis der Deutschen Forschungsgemeinschaft, dem Communicator-Preis, dem Gutenberg-Preis und der Ehrendoktorwürde der Universität Bern ausgezeichnet. Im Verlag C.H. Beck sind von ihm u. a. die Bestseller Die Nonnen von Sant'Ambrogio (2013), Krypta (2015), Konklave (2017) und Zölibat. 16 Thesen (2019) erschienen.

THEOLOGISCHE KURSE

Stephansplatz 3
1010 Wien
+43 1 51552-3703
office@theologischekurse.at
Darstellung: