Montag 18. Februar 2019

Erkennen,

was dahinter steckt.

Vortrag - Glaube & Wissenschaft
Jenseits der Grenzen ohne Wiederkehr?
Nahtoderfahrungen und Nahtodforschung
Mittwoch, 27. Februar 2019, 15:30 - 18:00 Uhr
Mittwoch, 27. Februar 2019, 15.30 - 18.00 Uhr
Univ.-Prof. i.R. Dr. Hans GOLLER SJ
Universität Innsbruck » zur Person

Sind Nahtoderfahrungen ein Beweis für das persönliche Fortleben nach dem Tod?
Sind sie ein Blick ins Jenseits, oder lediglich die Abschiedsvorstellung eines sterbenden Gehirns? Die meisten Hirnforscher sind davon überzeugt, dass der Tod des Gehirns auch der Tod des Bewusstseins ist. Der Vortrag befasst sich mit aktuellen Ergebnissen der Nahtodforschung.

Ort:
1010 Wien, Stephansplatz 3
Beitrag:
12,- / 9,50 für Mitglieder der FREUNDE der THEOLOGISCHEN KURSE
Anmeldung erbeten bis:
20.02.2019 (begrenzte Teilnehmerzahl)
Anmeldung
Persönliche Daten
Anmerkungen
Mit meiner Anmeldung erkläre ich mich ausdrücklich mit den Allgemeinen Geschäftsbedingungen und der Datenschutzerklärung der THEOLOGISCHEN KURSE einverstanden.
Sie erhalten in den nächsten Minuten ein Bestätigungsmail. Wenn dies nicht der Fall ist, wiederholen Sie bitte die Anmeldung oder kontaktieren Sie uns per Mail: akademie-am-dom@theologischekurse.at
Hans GOLLER SJ » zur Person
Univ.-Prof. i.R. Dr. Hans GOLLER SJ
Universität Innsbruck
zur Person

Hans GOLLER hat Philosophie, Psychologie und Theologie in München und Innsbruck sowie Ohio und Missouri (USA) studiert sowie Ausbildungen in Verhaltenstherapie und Gesprächspsychotherapie absolviert. Von 1982 bis 2000 lehrte er Psychologische und Philosophische Anthropologie an der Hochschule für Philosophie, Philosophische Fakultät S.J. München, deren Rektor er von 1994 bis 1999 war. Ab 2000 war Hans Goller Universitätsprofessor am Institut für Christliche Philosophie in Innsbruck. Seit 2008 ist er im Ruhestand. Literatur zum Thema: H. Goller, Das Rätsel Seele. Was sagt uns die Wissenschaft?, Kevelaer 2017.

THEOLOGISCHE KURSE

Stephansplatz 3
1010 Wien
+43 1 51552-3703
office@theologischekurse.at
https://www.theologischekurse.at/
Darstellung: