Erkennen,

was dahinter steckt.

Bibel & Kabarett
Im Anfang war das ... a
Wein, Weib und Gesang im Alten Testament
Thursday, 23. January 2020, 18:30 - 20:30 Uhr
Donnerstag, 23. Januar 2020, 18.30 - 20.30 Uhr
Dr. Elisabeth Birnbaum
Österreichisches Katholisches Bibelwerk » zur Person
Thomas Vogler
Akkordeon & Gitarre » zur Person

Was haben Wein, Weib und Gesang mit der biblischen Urgeschichte zu tun? Wieso könnte das Hohelied in Wien entstanden sein? Und: Wie ging es Salomo mit 1000 Frauen wirklich? Diese und andere biblische Fragen beantworten theologisch sachkundig und musikalisch-kabarettistisch Elisabeth Birnbaum (Text und Gesang) und Thomas Vogler (Akkordeon).

Ort:
1010 Wien, Stephansplatz 3
Beitrag:
20,- / 16,- für Mitglieder der FREUNDE der THEOLOGISCHEN KURSE
Anmeldung erbeten bis:
15.01.2020 (begrenzte Teilnehmerzahl)
Anmeldung
Persönliche Daten
Anmerkungen
Mit meiner Anmeldung erkläre ich mich ausdrücklich mit den Allgemeinen Geschäftsbedingungen und der Datenschutzerklärung der THEOLOGISCHEN KURSE einverstanden.
Sie erhalten in den nächsten Minuten ein Bestätigungsmail. Wenn dies nicht der Fall ist, wiederholen Sie bitte die Anmeldung oder kontaktieren Sie uns per Mail: akademie-am-dom@theologischekurse.at
Elisabeth Birnbaum » zur Person
Dr. Elisabeth Birnbaum
Österreichisches Katholisches Bibelwerk
zur Person

Elisabeth BIRNBAUM, nach ihrem Gesangstudium zunächst als freiberufliche Sängerin und Autorin tätig, hat von 1999 bis 2004 in Wien Theologie studiert und war anschließend bis 2013 wissenschaftliche Mitarbeiterin am dortigen Institut für Bibelwissenschaft/Altes Testament. Auf eine Lehrstuhlvertretung in Dresden folgten ab 2013 die Teilnahme an einem FWF-Forschungsprojekt zu Salomo an der Katholischen Privatuniversität Linz und im September 2017 die Bestellung zur Direktorin des Österreichischen Katholischen Bibelwerkes. Zu ihren Forschungsschwerpunkten gehören biblische Rezeptionsfragen, die Bücher Kohelet, Hohelied, Judit und Salomo.

»Reiseführerin durch die Bibel«

Lehrendeninterview

Thomas Vogler » zur Person
Thomas Vogler
Akkordeon & Gitarre
zur Person

Thomas VOGLER erhielt seinen ersten Akkordeon-Unterricht mit sechs Jahren und ist seit 1976 Mitglied im Landstraßer Mandolinenverein Tuma (Dirigent Jugendorchester, Konzertmeister Akkordeonorchester). Im Hauptberuf IT Manager, spielt er in mehreren Orchestern (Akkordeon, Gitarre, Bass) und tritt auch solistisch auf. Seit 2015 ist Thomas Vogler gemeinsam mit Elisabeth Birnbaum mit musikalischen Bibelkabarett-Programmen erfolgreich.

THEOLOGISCHE KURSE

Stephansplatz 3
1010 Wien
+43 1 51552-3703
office@theologischekurse.at
Darstellung: