Erkennen,

was dahinter steckt.

Vortrag - Im Brennpunkt
Hass & Lügen im Netz
Thursday, 24. October 2019, 18:30 - 20:30 Uhr
Donnerstag, 24. Oktober 2019, 18.30 - 20.30 Uhr
Dr. Bianca Schönberger
ZARA Training » zur Person

Immer mehr Menschen sind Angriffen und Aggression im Netz ausgesetzt, das gerne von extremen, nationalistischen oder rassistischen Gesinnungsträgern und Gruppen missbraucht wird - nicht zuletzt auch, um Falschmeldungen (Fake News) zu verbreiten, Wähler zu manipulieren und Stimmung zu machen. Umso wichtiger ist es, diese Aktionen erkennen zu können und couragiert dagegen vorzugehen. Der Abend bietet Einblick in die gesellschaftlichen Auswirkungen von Hetze und Lügen im Internet, Wissenstransfer rund um den Themenbereich Digitale Medien und Hass im Netz und erweitert Ihre Kommunikations- und Handlungskompetenzen.

Ort:
1010 Wien, Stephansplatz 3
Beitrag:
kein Beitrag
Anmeldung erbeten bis:
17.10.2019 (begrenzte Teilnehmerzahl)

Video der Vortragenden:

 

Anmeldung
Persönliche Daten
Anmerkungen
Mit meiner Anmeldung erkläre ich mich ausdrücklich mit den Allgemeinen Geschäftsbedingungen und der Datenschutzerklärung der THEOLOGISCHEN KURSE einverstanden.
Sie erhalten in den nächsten Minuten ein Bestätigungsmail. Wenn dies nicht der Fall ist, wiederholen Sie bitte die Anmeldung oder kontaktieren Sie uns per Mail: akademie-am-dom@theologischekurse.at
Bianca Schönberger » zur Person
Dr. Bianca Schönberger
ZARA Training
zur Person

Bianca SCHÖNBERGER hat in Tübingen und Oxford Zeitgeschichte und Politikwissenschaften studiert und anschließend für internationale und entwicklungspolitische Organisationen gearbeitet, u. a. für das Entwicklungshilfeprogramm der UNO. Zudem war sie als selbständige Beraterin für verschiedene EU-Projekte tätig. Seit Februar 2014 leitet Bianca Schönberger als Geschäftsführerin die ZARA Training (Zivilcourage & Ant-Rassismus-Arbeit) gemeinnützige GmbH.

THEOLOGISCHE KURSE

Stephansplatz 3
1010 Wien
+43 1 51552-3703
office@theologischekurse.at
Darstellung: