Erkennen,

was dahinter steckt.

Spezialkurs St. Georgen am Längsee, November 2020
Drei Frauen - stark im Hören, Glauben und Leben
Klara von Assisi, Teresa von Ávila und Madeleine Delbrêl als Lebensbeispiele christlicher Spiritualität
Inhalt:

"... aber hellhörig für die Botschaft" - mit diesen Worten der österreichischen Lyrikerin Christine Busta lässt sich eine Gemeinsamkeit der drei Frauen dieses Spezialkurses umschreiben. Heilsam und herausfordernd erzählen Klara von Assisi (1193 - 1253), Teresa von Ávila (1515 - 1582) und Madeleine Delbrêl (1904 - 1964) mit ihren Worten und Taten von je eigenen spirituellen Lebensformen, die aus tiefen Quellen schöpfen. Dieser Spezialkurs lädt ein, zu entdecken und zu erforschen, wie sie sich von Gottes Geistkraft leiten und begleiten lassen, welche Weise der Jesusnachfolge sie für sich finden.
Machen Sie in diesem Kurs Halt in drei Epochen der christlichen Spiritualitätsgeschichte, erspüren Sie das Fremde und das Nahe dieser Lebensentwürfe und verweben Sie es mit Ihren eigenen Freuden und Zumutungen heute.

Freitag, 6. November 2020, 15.30 - 21.00 Uhr
Samstag, 7. November 2020, 9.00 - 16.30 Uhr

13. Jh. Italien - aufhören - Klara von Assisi
16. Jh. Spanien - hinhören - Teresa von Ávila
20. Jh. Frankreich - zuhören - Madeleine Delbrêl
... und ich ...
... in der Welt.


Referierende:
Ass.-Prof. Mag. Dr. Anna Findl-Ludescher
Universität Innsbruck » zur Person
Mag.a Annemarie Hochrainer, PhD
Bildungshaus St. Michael, Bereich Spiritualität & Psychologie » zur Person
Termine:
Freitag, 06. November 2020, 15.30 - 21.00 Uhr
Samstag, 07. November 2020, 09.00 - 16.30 Uhr
Ort:
Seminarzentrum Stift St. Georgen
9313 St. Georgen am Längsee, Schlossallee 6
Beitrag:
120,- / 108,- für Mitglieder der FREUNDE der THEOLOGISCHEN KURSE (inklusive Skriptum)
Anmeldung:
Bitte melden Sie sich bis 09.10.2020 an!
Begrenzte Teilnehmerzahl!
Sabine Scherbl berät Sie gerne persönlich: 01 51552-3703
Kurskonzept:
Dr. Anna FINDL-LUDESCHER, Mag. Annemarie HOCHRAINER, PhD
Mitveranstalter:
Stift St. Georgen

 

Anmeldung
Persönliche Daten
Anmerkungen
AGB: Mit dieser Anmeldung erkläre ich mich mit den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der THEOLOGISCHEN KURSE einverstanden.
Anna Findl-Ludescher » zur Person
Ass.-Prof. Mag. Dr. Anna Findl-Ludescher
Universität Innsbruck
zur Person

Anna FINDL-LUDESCHER studierte in Innsbruck Germanistik und Theologie (Lehramtsstudium) sowie Katholische Religionspädagogik. Das Thema ihrer Dissertation lautet: "Stützen kann nur, was widersteht. Ida Friederike Görres - ihr Leben und ihre Kirchenschriften". Seit 1988 ist sie an der Theologischen Fakultät der Universität Innsbruck am Institut für Pastoraltheologie als Studienassistentin und derzeit als Assistenzprofessorin für Pastoraltheologie tätig. Ihre Interessen, die sowohl in der Lehre als auch in der Forschung zum Tragen kommen, sind die sich verändernde Religiosität/Spiritualität heutiger Menschen, Umstrukturierungen in der Pastoral, Pastoralpsychologie und Glaubensbiografien, Verkündigung und Predigt.

Annemarie Hochrainer, PhD » zur Person
Mag.a Annemarie Hochrainer, PhD
Bildungshaus St. Michael, Bereich Spiritualität & Psychologie
zur Person

Annemarie HOCHRAINER war in verschiedenen beruflichen Feldern tätig (Banksektor, Schule, Sozialbereich, kirchliche Medien), absolvierte den Lehrgang für Geistliche Begleitung "Sehnsucht Spiritualität", hat ihre Dissertation an der Universität Innsbruck im Fach Christliche Gesellschaftslehre geschrieben: "In der Schule der Einfachheit. Klara von Assisi und die Aktualität ihres Ethos" (2016). Zuletzt war sie Universitätsassistentin am Institut für Praktische Theologie an der Katholisch-Theologischen Fakultät der Universität Innsbruck.

THEOLOGISCHE KURSE

Stephansplatz 3
1010 Wien
+43 1 51552-3703
office@theologischekurse.at
Darstellung: