Erkennen,

was dahinter steckt.

Lektüreseminar (4-teilig)
Den Nächsten lieben wie sich selbst - Soziallehre der Bibel
Biblische Theologie
Tuesday, 03. March 2020, 09:00 - 11:30 Uhr
Dienstag, 03. März 2020, 09.00 - 11.30 Uhr
Dienstag, 19. Mai 2020, 09.00 - 11.30 Uhr
Dienstag, 26. Mai 2020, 09.00 - 11.30 Uhr
Dienstag, 09. Juni 2020, 09.00 - 11.30 Uhr
MMag. Dr. Alexander Kraljic
Anderssprachige Gemeinden der Erzdiözese Wien » zur Person

Vielen Menschen erscheint das Alte Testament nicht mehr zeitgemäß. Dabei sind gerade seine Sozialgesetze in ihrer visionären Ausstrahlung bis heute unübertroffen. Selbst die neutestamentlichen Gebote der Nächsten- und Feindesliebe haben ihre Grundlage in den Bestimmungen der Tora, die eine umfassende humane und geschwisterliche Gesellschaftsordnung des Gottesvolkes entwirft. Der Lehrgang stellt die entscheidenden Texte der Bibel vor und zeigt ihre Relevanz für heutige sozialethische und gesellschaftspolitische Fragen auf.
Voraussetzungen: Bibelwissenschaftliches Grundwissen (z. B. aus dem Theologischen Kurs) ist von Vorteil, Sprachkenntnisse des Hebräischen oder Griechischen sind nicht erforderlich.

Ort:
1010 Wien, Stephansplatz 3
Beitrag:
48,- / 38,- für Mitglieder der FREUNDE der THEOLOGISCHEN KURSE
Anmeldung erbeten bis:
25.02.2020 (begrenzte Teilnehmerzahl)
Anmeldung
Persönliche Daten
Anmerkungen
Mit meiner Anmeldung erkläre ich mich ausdrücklich mit den Allgemeinen Geschäftsbedingungen und der Datenschutzerklärung der THEOLOGISCHEN KURSE einverstanden.
Sie erhalten in den nächsten Minuten ein Bestätigungsmail. Wenn dies nicht der Fall ist, wiederholen Sie bitte die Anmeldung oder kontaktieren Sie uns per Mail: akademie-am-dom@theologischekurse.at
Alexander Kraljic » zur Person
MMag. Dr. Alexander Kraljic
Anderssprachige Gemeinden der Erzdiözese Wien
zur Person

Alexander KRALJIC hat Katholische Theologie (Promotion 2017) und Orientalistik an der Universität Wien studiert und nimmt seit vielen Jahren, u.a. bei den THEOLOGISCHEN KURSEN, Lehraufträge für Hebräisch, Aramäisch und Arabisch wahr. Als Generalsekretär der Anderssprachigen Gemeinden (ARGE AAG) in der Erzdiözese Wien gehört es zu seinen vorrangigen Anliegen, die Pflege kultureller Identitäten im Reichtum der Traditionen von "Weltkirche" zu ermöglichen.

THEOLOGISCHE KURSE

Stephansplatz 3
1010 Wien
+43 1 51552-3703
office@theologischekurse.at
Darstellung: