Dienstag 19. März 2019

Erkennen,

was dahinter steckt.

Kunst & Theologie
Das Mozart-Requiem
Musikalische und theologische Annäherungen
Donnerstag, 28. März 2019, 18:30 - 21:00 Uhr
Donnerstag, 28. März 2019, 18.30 - 21.00 Uhr
Mag. Günter Egger
Schottengymnasium Wien » zur Person
Generalvikar Dr. Nikolaus Krasa
Erzdiözese Wien » zur Person

Es gibt wenige musikalische Werke, deren Entstehung so geheimnisumwoben ist, wie das Requiem von W. A. Mozart. Gleichzeitig stellt es eine der packendsten musikalischen Umsetzungen der katholischen Totenliturgie dar. Woher kommt diese musikalische Kraft? Was bedeuten die dem Werk zu Grunde liegenden Texte? Günter Egger und Nikolaus Krasa werden sich Mozarts Totenmesse von musikalischer und theologischer Seite nähern.

Ort:
1010 Wien, Stephansplatz 3
Beitrag:
15,- / 12,- für Mitglieder der FREUNDE der THEOLOGISCHEN KURSE
Anmeldung erbeten bis:
21.03.2019 (begrenzte Teilnehmerzahl)
Anmeldung
Persönliche Daten
Anmerkungen
Mit meiner Anmeldung erkläre ich mich ausdrücklich mit den Allgemeinen Geschäftsbedingungen und der Datenschutzerklärung der THEOLOGISCHEN KURSE einverstanden.
Sie erhalten in den nächsten Minuten ein Bestätigungsmail. Wenn dies nicht der Fall ist, wiederholen Sie bitte die Anmeldung oder kontaktieren Sie uns per Mail: akademie-am-dom@theologischekurse.at
Günter Egger » zur Person
Mag. Günter Egger
Schottengymnasium Wien
zur Person

Günter EGGER unterrichtete von 1972 bis 2003 am Wiener Schottengymnasium Musikerziehung. Im monatlichen Musikkolleg-Schotten stellte er viele Jahre lang ausgewählte Musikstücke für Interessierte vor.

Nikolaus Krasa » zur Person
Generalvikar Dr. Nikolaus Krasa
Erzdiözese Wien
zur Person

Nikolaus KRASA studierte zunächst Physik und Mathematik. Im Theologiestudium in Wien und Rom legte er seinen Schwerpunkt auf die biblischen Fächer. Nach Jahren in der Pfarrpastoral und als Regens im Wiener Priesterseminar übernahm er 2011 die Funktion des Generalvikars der Erzdiözese Wien.

THEOLOGISCHE KURSE

Stephansplatz 3
1010 Wien
+43 1 51552-3703
office@theologischekurse.at
https://www.theologischekurse.at/
Darstellung: