Mittwoch 18. Juli 2018

Erkennen,

was dahinter steckt.

Vortrag - Wege aus der Angst
Furcht und Faszination
Das doppelte Gesicht religiöser Erfahrung
Donnerstag, 12. April 2018, 18:30 - 21:00 Uhr
Donnerstag, 12. April 2018, 18.30 - 21.00 Uhr
em. Univ.-Prof. DDr. Johann Figl
Universität Wien

Das Göttliche: ein Geheimnis, das fasziniert, zugleich aber auch Furcht und Zittern auslöst. Vor 100 Jahren - während des Ersten Weltkriegs - hat der Religionswissenschaftler Rudolf Otto in seinem bedeutenden Werk "Das Heilige" (1917) das Wesen der religiösen Erfahrung charakterisiert. Seine vielzitierte Formel des "mysterium tremendum et fascinosum" unterstreicht, dass das Göttliche immer beides zugleich ist: anziehend und abschreckend, fesselnd und bedrohlich.
Ausgehend von einem solchen ambivalenten Verständnis ist zu fragen, inwiefern hier eine Alternative zu einer religionskritischen Sicht (z. B. Nietzsches) gegeben ist, und welche existentielle Bedeutung diese beiden Dimensionen des Religiösen heute angesichts der weltanschaulichen Pluralität spielen können.

Ort:
1010 Wien, Stephansplatz 3
Beitrag:
12,- / 9,50 für Mitglieder der FREUNDE der THEOLOGISCHEN KURSE
Anmeldung erbeten bis:
05.04.2018 (begrenzte Teilnehmerzahl)
Anmeldung
Persönliche Daten
Anmerkungen
Mit meiner Anmeldung erkläre ich mich ausdrücklich mit den Allgemeinen Geschäftsbedingungen und der Datenschutzerklärung der THEOLOGISCHEN KURSE einverstanden.
Sie erhalten in den nächsten Minuten ein Bestätigungsmail. Wenn dies nicht der Fall ist, wiederholen Sie bitte die Anmeldung oder kontaktieren Sie uns per Mail: akademie-am-dom@theologischekurse.at
Johann Figl
em. Univ.-Prof. DDr. Johann Figl
Universität Wien
zur Person

Johann FIGL ist Professor für Religionswissenschaft an der Katholisch-Theologischen Fakultät in Wien und Leiter der Abteilung für Atheismusforschung. Seine Forschungsschwerpunkte liegen u. a. im Phänomen der Neuen Religionen und neureligiösen Bewegungen, sowie in der Spiritualität und Mystik der Religionen.

THEOLOGISCHE KURSE

Stephansplatz 3
1010 Wien
+43 1 51552-3703
office@theologischekurse.at
https://www.theologischekurse.at/
Darstellung: