Erkennen,

was dahinter steckt.

Spezialkurs Wien, November 2022
Zukunft
Wie Religionen das Kommende sehen
Inhalt:

Ein Verständnis von Zukunft, in der Neues geschieht, gibt es nicht von Anbeginn der menschlichen Kulturgeschichte. Erst in der Tradition der monotheistischen Religionen mit ihrem linearen Zeitverständnis wird die Frage nach dem, was auf uns zu-kommt, brisant. Der Spezialkurs zeichnet die unterschiedlichen Zeitvorstellungen im Alten Orient, sowie in den religiösen Traditionen von Judentum, Christentum und Islam nach und fragt auch nach der politischen und gesellschaftlichen Bedeutung der Rede von einem kommenden Ende der Zeit (Eschatologie, Apokalyptik, messianische Zeit).

Referierende:
Termine:
Freitag, 18. November, 16:00 - 20:30
Samstag, 19. November, 09:00 - 16:00
Freitag, 25. November, 16:00 - 20:30
Samstag, 26. November, 09:00 - 16:00
Ort:
THEOLOGISCHE KURSE
1010 Wien, Stephansplatz 3
Beitrag:
145 Beitrag 130 Beitrag für FREUNDE der THEOLOGISCHEN KURSE
Anmeldung:
Bitte melden Sie sich bis 20.10.2022 an!
Begrenzte Teilnehmerzahl!
Mag. Susanne Fischer berät Sie gerne persönlich: 01 51552-3708
Kurskonzept:
Dr. Peter ZEILLINGER

 

Anmeldung
Persönliche Daten
Anmerkungen
Mit meiner Anmeldung erkläre ich mich ausdrücklich mit den Allgemeinen Geschäftsbedingungen und der Datenschutzerklärung der THEOLOGISCHEN KURSE einverstanden.
Sie erhalten in den nächsten Minuten ein Bestätigungsmail. Wenn dies nicht der Fall ist, wiederholen Sie bitte die Anmeldung oder kontaktieren Sie uns per Mail: office@theologischekurse.at
Astronomische Uhr, 15. Jh., Marienkirche, Rostock
Astronomische Uhr, 15. Jh., Marienkirche, Rostock
Keine Personen vorhanden.
THEOLOGISCHE KURSE

Stephansplatz 3
1010 Wien
+43 1 51552-3703
office@theologischekurse.at
Darstellung: