Freitag 16. November 2018

Erkennen,

was dahinter steckt.

Lektüreseminar - Glaube & Wissenschaft
Blaise Pascal
Ein Universalgelehrter fragt nach dem Menschen
Donnerstag, 10. Januar 2019, 09:00 - 12:00 Uhr
Donnerstag, 10. Januar 2019, 09.00 - 12.00 Uhr
Prof. Dr. Peter Reifenberg
Akademie und Tagungszentrum des Bistums Mainz, Erbacher Hof

"Denn, was ist zum Schluss der Mensch in der Natur? Ein Nichts vor dem Unendlichen, ein All gegenüber dem Nichts, eine Mitte zwischen Nichts und All. Unendlich entfernt von dem Begreifen der äußersten Grenzen, sind ihm das Ende aller Dinge und ihre Gründe undurchdringlich verborgen, unlösbares Geheimnis; er ist gleich unfähig, das Nichts zu fassen, aus dem er gehoben, wie das Unendliche, das ihn verschlingt". (Pascal, Pensées, 72)
Die Fragmente dieses Werks und einige begleitende kleinere Schriften von Blaise Pascal üben eine ungebrochene Anziehungskraft aus. Die gemeinsame Lektüre führt in die Argumentation des ebenso großen wie gläubigen Gelehrten ein und interpretiert zentrale Textpassagen im Rahmen seiner religiösen Überzeugungen.

Ort:
1010 Wien, Stephansplatz 3
Beitrag:
12,- / 9,50 für Mitglieder der FREUNDE der THEOLOGISCHEN KURSE
Anmeldung erbeten bis:
03.01.2019 (begrenzte Teilnehmerzahl)
Anmeldung
Persönliche Daten
Anmerkungen
Mit meiner Anmeldung erkläre ich mich ausdrücklich mit den Allgemeinen Geschäftsbedingungen und der Datenschutzerklärung der THEOLOGISCHEN KURSE einverstanden.
Sie erhalten in den nächsten Minuten ein Bestätigungsmail. Wenn dies nicht der Fall ist, wiederholen Sie bitte die Anmeldung oder kontaktieren Sie uns per Mail: akademie-am-dom@theologischekurse.at
Peter Reifenberg
Prof. Dr. Peter Reifenberg
Akademie und Tagungszentrum des Bistums Mainz, Erbacher Hof
zur Person

Peter REIFENBERG hat Theologie, Philosophie, Romanistik und Pädagogik studiert (Promotion 1991, Habilitation 2001) und wurde 2005 zum Universitätsprofessor für Moraltheologie an der Katholisch-Theologischen Fakultät der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg ernannt mit dem Auftrag, neben seinen hauptberuflichen Aufgaben als Direktor des Erbacher Hofs (Akademie und Tagungszentrum des Bistums Mainz) Moraltheologie und Systematische Theologie am Theologischen Institut der Universität Mannheim zu lehren. Peter Reifenberg ist Autor zahlreicher Veröffentlichungen aus dem Bereich der Moraltheologie, Fundamentalmoral und Philosophie. Literatur zum Thema: Albert Raffelt & Peter Reifenberg, Universalgenie Blaise Pascal: Eine Einführung in sein Denken, Würzburg 2011.

THEOLOGISCHE KURSE

Stephansplatz 3
1010 Wien
+43 1 51552-3703
office@theologischekurse.at
https://www.theologischekurse.at/
Darstellung: