Dienstag 18. Dezember 2018

Erkennen,

was dahinter steckt.

Spezialkurs Wien, März - Mai 2019
Bibel.Bild.Kunst
Unbekannte Traditionen - verborgene Botschaften
Inhalt:

Von jeher ist die bildende Kunst auch eine Form der Bibelauslegung gewesen. Klassische Gemälde biblischer Szenen sind aber nie bloße Abbildungen, sondern interpretieren auf ihre Weise die Aussagen der Texte. Der Spezialkurs erschließt die Wechselwirkung von biblischen und außerbiblischen Faktoren in der Interpretation der Maler anhand von Schlüsselwerken im Kunsthistorischen Museum in Wien. Vor Ort lernen Sie ausgewählte Meisterwerke des KHM kennen; in der sorgfältigen Betrachtung und theologischen Erschließung erfahren Sie ungeahnte Hintergründe der bildlichen Darstellung, insbesondere deren biblische und apokryphe Auslegungstraditionen.


Mittwoch, 20. März 2019, 10.00 - 16.30 Uhr

Vortrag: Perspektiven und Projektionen - Über die Wirkmächtigkeit der Bilder in der Bibelauslegung
Referent: Mag. Oliver ACHILLES

Vortrag: Biblisches in der Kunst: Zwischen Bilderverbot und Legende
Referent: Mag. Dr. Walter ECKENSPERGER

Vortrag: Das Antlitz des Herrn - der menschgewordenen Gott im Bild
Referent: Mag. Dr. Walter ECKENSPERGER

Mittwoch, 3. April 2019, 10.00 - 16.30 Uhr

Exkursion KHM I
Mag. Anton KALKBRENNER: Altes Testament:
Mag. Oliver ACHILLES: Apokryphes

Vortrag: Apokryphe und parabiblische Traditionen in der Bibelauslegung
Referent: Mag. Oliver ACHILLES

Mittwoch, 24. April 2019, 10.00 - 16.30 Uhr

Exkursion KHM II
Mag. Anton KALKBRENNER: Die Kindheit Jesu
Mag. Manuel KREINER: Maria - Die Zeitgebundenheit ihrer Darstellung in der Kunst

Vortrag: Magd des Herrn und Himmelskönigin - Maria in der Kunst
Referent: Mag. Erhard LESACHER

Mittwoch, 8. Mai 2019, 10.00 - 16.30 Uhr

Exkursion KHM III
Mag. Erhard LESACHER: Passion und Auferstehung
Mag. Oliver ACHILLES: Volksfrömmigkeit und Legenden

Vortrag: Bibel.Bild.Kunst - Konsequenzen für die Bibelauslegung heute
Referent: Mag. Oliver ACHILLES

Referierende:
Mag. Oliver Achilles
THEOLOGISCHE KURSE » zur Person
Dr. Walter Eckensperger
Dozent der THEOLOGISCHEN KURSE » zur Person
Mag. Anton Kalkbrenner
Katholischen Bildungswerk Wien » zur Person
Mag. Manuel Kreiner
Verband Österreichischer Kunsthistoriker » zur Person
Mag. Erhard Lesacher
THEOLOGISCHE KURSE » zur Person
Termine:
Mittwoch, 20. März 2019, 10.00 - 16.30 Uhr
Mittwoch, 03. April 2019, 10.00 - 16.30 Uhr
Mittwoch, 24. April 2019, 10.00 - 16.30 Uhr
Mittwoch, 08. Mai 2019, 10.00 - 16.30 Uhr
Ort:
THEOLOGISCHE KURSE
1010 Wien, Stephansplatz 3 (außer Exkursion)
Beitrag:
140,- / 126,- für Mitglieder der FREUNDE der THEOLOGISCHEN KURSE (inklusive Unterlagen, exklusive Eintritt ins KHM)
Anmeldung:
Bitte melden Sie sich bis 21.02.2019 an!
Begrenzte Teilnehmerzahl!
Mag. Susanne Fischer berät Sie gerne persönlich: 01 51552-3708
Kurskonzept:
Mag. Oliver ACHILLES
 
Anmeldung
Persönliche Daten
Anmerkungen
Mit meiner Anmeldung erkläre ich mich ausdrücklich mit den Allgemeinen Geschäftsbedingungen und der Datenschutzerklärung der THEOLOGISCHEN KURSE einverstanden.
Sie erhalten in den nächsten Minuten ein Bestätigungsmail. Wenn dies nicht der Fall ist, wiederholen Sie bitte die Anmeldung oder kontaktieren Sie uns per Mail: office@theologischekurse.at
Wissenschaftlicher Assistent Oliver Achilles » zur Person
Wissenschaftlicher Assistent
Mag. Oliver Achilles
THEOLOGISCHE KURSE
zur Person

Oliver ACHILLES ist wissenschaftlicher Assistent bei den THEOLOGISCHEN KURSEN und unterrichtet die biblischen Fächer. Das Verständnis der Heiligen Schrift "in einem Sinn, der Gottes würdig ist" (Origenes) ist ihm ein besonderes Anliegen. Er betreut einen Blog zur Interpretation der Bibel: http://auslegungssache.at.

 

»Wenn Sie auf Mose und die Propheten nicht hören ...« (Lehrenden-Interview

Oliver Achilles betreibt einen Blog zum Thema Bibelauslegung.

 

Kontakt:
+43 1 51552-3705
achilles@theologischer-fernkurs.at

Walter Eckensperger » zur Person
Dr. Walter Eckensperger
Dozent der THEOLOGISCHEN KURSE
zur Person

Walter ECKENSPERGER hat Theologie und Germanistik in Wien studiert und war als Pastoralassistent in der Hochschulseelsorge tätig. Heute ist er AHS-Lehrer für Deutsch und Religion am Musikgymnasium Wien und verfasst Schulbücher für den Religionsunterricht ("Thema Religion", "Leben - Glauben - Lernen"). Sein theologisches und berufliches Interesse gilt der Theologie in der Welt von heute, der Philosophischen Theologie und dem Verhältnis von Kunst, Literatur und Religion. Zudem ist er freier Autor zum Thema Wein.

Anton Kalkbrenner » zur Person
Mag. Anton Kalkbrenner
Katholischen Bildungswerk Wien
zur Person

Anton KALKBRENNER, Bibliker mit Schwerpunkt Bibelpastoral, war Assistent am Institut für Altes Testament sowie einige Jahre in Studentenseelsorge und Schule tätig, später im Katholischen Bibelwerk in Klosterneuburg. Zuletzt hat er den Bereich "Theologie und Religionen" im Katholischen Bildungswerk Wien betreut. Der gefragte Reiseleiter für biblische Reisen ist auch auf den Spuren des ausgelöschten Judentums in den Ländern der ehemaligen österreichisch-ungarischen Monarchie sowie als Vortragender in Sachen Bibel unterwegs.

Manuel Kreiner » zur Person
Mag. Manuel Kreiner
Verband Österreichischer Kunsthistoriker
zur Person

Manuel KREINER, geb. 1979 in Wien, studierte Kunstgeschichte in Wien und Rom sowie Katholische Theologie in Wien. Er war Studienassistent am Institut für Kunstgeschichte Wien und arbeitet seit 2003 als Kunstvermittler in mehreren Wiener Museen (u. a. Kunsthistorisches Museum, Gemäldegalerie der Akademie der bildenden Künste, Leopold Museum, Museum im Schottenstift) und als Architektur-Guide für das Architekturzentrum Wien. Weiters ist er als Vortragender in der Erwachsenenbildung, als Lehrender im Rahmen der Ausbildung für staatlich geprüfte Fremdenführer_innen und Leiter von Exkursionen im In- und Ausland tätig. Seit 2013 ist Manuel Kreiner Vorstandsmitglied im Verband österreichischer Kunsthistorikerinnen und Kunsthistoriker.

Erhard Lesacher » zur Person
Mag. Erhard Lesacher
THEOLOGISCHE KURSE
zur Person

Erhard LESACHER studierte Katholische Fachtheologie in Wien. Nach mehrjähriger Assistententätigkeit am Institut für Dogmatische Theologie an der Universität Wien wurde er 1991 wissenschaftlicher Mitarbeiter und 2001 Leiter der THEOLOGISCHEN KURSE (Wiener Theologische Kurse und Institut Fernkurs für theologische Bildung). In seinem Fach "Dogmatik" geht es ihm darum, die großen Themen des Glaubens wie "Gott", "Erlösung", "Vollendung" lebensrelevant und in heutiger Sprache zu erschließen.

 

Kontakt:
+43 1 51552-3700
erhard.lesacher@theologischekurse.at

THEOLOGISCHE KURSE

Stephansplatz 3
1010 Wien
+43 1 51552-3703
office@theologischekurse.at
https://www.theologischekurse.at/
Darstellung: