Freitag 14. Dezember 2018

Erkennen,

was dahinter steckt.

Konstantin Reymaier: Interview zum Neuen Gotteslob

Das neue „Gotteslob“ soll in den katholischen Gottesdiensten ab Advent 2013 als neues Gebets- und Gesangsbuch verwendet werden. Es wird das bisherige „Gotteslob“, das seit 1975 in Verwendung ist, ablösen und in den Diözesen Österreichs, Deutschlands und der Diözese Bozen-Brixen zum Einsatz kommen und beinhaltet u.a. neue Lieder aus dem modernen Liedgut und einen neuen Andachts- und Gebetsteil.

Am Dienstag, dem 4. Dezember 2012 wurde zu diesem Thema dieses Interview mit MMag. Konstantin Reymaier, dem Leiter des Referats für Kirchenmusik der ED Wien auf Radio Stephansdom ausgestrahlt. Die von Stefan Hauser erstellte Sendung wurde uns freundlicherweise zur Veröffentlichung überlassen, da unser THEMA 13/14 »Gott loben« heißen wird. Sie können die MP3-Datei hier herunterladen oder sich direkt im Browser anhören.

 

 

Creative Commons Lizenzvertrag Interview zum Neuen Gotteslob von Konstantin Reymaier, Stefan Hauser steht unter einer Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-KeineBearbeitung 3.0 Unported Lizenz. Über diese Lizenz hinausgehende Erlaubnisse können Sie unter http://www.radiostephansdom.at/ erhalten

 

Reinhold Esterbauer: Der entschwundene Gott

THEOLOGISCHE KURSE

Stephansplatz 3
1010 Wien
+43 1 51552-3703
office@theologischekurse.at
https://www.theologischekurse.at/
Darstellung: