Mittwoch 12. Dezember 2018

Erkennen,

was dahinter steckt.

Theologie für die Pfarre

Dieses Konzept wurde für neu angestellte Pfarrsekretäre und Pfarrsekretärinnen der Erzdiözese Wien entwickelt und wird in diesem Rahmen seit vielen Jahren eingesetzt. Es vermittelt wichtige geschichtliche und biblische Hintergründe des christlichen Glaubens, sowie zentrale Aspekte der großen Weltreligionen.

Durchgeführt für das Personalreferat der Erzdiözese Wien für neu angestellte Pfarrsekretärinnen und Pfarrsekretäre.

 

Das Hauptaugenmerk des Kurses liegt auf dem Zusammenhang der geschichtlich gewachsenen Traditionen des Christentums (Bibel, Glaubensaussagen, Liturgie, kirchliche Gemeinschaft) mit den konkreten individuellen und gesellschaftlichen Herausforderungen, denen sich Christinnen und Christen in Geschichte und Gegenwart stellen mussten und müssen.

Das pfarrliche Leben zwischen liturgischer Feiergemeinschaft und konkreter Lebensrealität, zwischen theologischer Tradition und aktuellen Herausforderungen ist der zentrale Ort der Bewährung des christlichen Glaubens. Der Kurs versucht diese Zusammenhänge in einer allgemein verständlichen Sprache sichtbar zu machen.

THEOLOGISCHE KURSE

Stephansplatz 3
1010 Wien
+43 1 51552-3703
office@theologischekurse.at
https://www.theologischekurse.at/
Darstellung: