Mittwoch 12. Dezember 2018

Erkennen,

was dahinter steckt.

BIC – Basisinfo Christentum:

... ist eine Information über das Christentum sowohl für Christen als auch Nicht- und Andersglaubende. Dieses österreichweit bereits vielfach erprobte Konzept vermittelt den „roten Faden" der Entstehung, Entwicklung und Praxis des christlichen Glaubens in zugleich knapper wie allgemein verständlicher Form. Es werden keine Vorkenntnisse vorausgesetzt.
Das Angebot ist in drei unabhängige Module gegliedert, die in jeweils 4 Einheiten zu je 90 min. vermittelt werden.
Zumeist durchgeführt in Kooperation mit Einrichtungen der Katholischen Erwachsenenbildung (pfarrliche Bildungswerke, Bildungshäuser).
Wurde auch für andere Bildungseinrichtungen (z. B. Volkshochschulen) oder Einrichtungen/Firmen (z. B. katholische Privatschulen) als internes Angebot durchgeführt.
Die Basisinfo Christentum wird fallweise auch von den THEOLOGISCHEN KURSEN selbst angeboten.

 

Modul I »Grundlagen«

  • Die Anfänge des Christentums verstehen
  • Wie ist die Bibel entstanden?
  • Was hat Menschen motiviert, Jesus von Nazaret als Sohn Gottes zu bekennen?
  • Was hat Erlösung mit dem Kreuz zu tun?

Modul II »Entfaltungen«

  • Die Geschichte des Christentums verstehen
  • Wieso ist das Christentum gerade so geworden, wie es geworden ist, und nicht anders?
    Im Zentrum stehen das Verständnis von Kirche, die Geschichte des Christentums in Europa, die Liturgie und die Frage nach Gerechtigkeit und gutem Leben.

Modul III »Herausforderungen«

  • Das Christentum in der Welt von heute
    Modul III nimmt die gegenwärtigen Herausforderungen des Christentums in den Blick: Das Verhältnis zur Vielfalt der Religionen und Kulturen, zur modernen naturwissenschaftlichen Weltsicht, sowie die Bedeutung von Gebet und Glauben im Leben und Alltag des einzelnen Menschen.

Nähere Informationen finden Sie auf www.basisinfo.at

THEOLOGISCHE KURSE

Stephansplatz 3
1010 Wien
+43 1 51552-3703
office@theologischekurse.at
https://www.theologischekurse.at/
Darstellung: