Erkennen,

was dahinter steckt.

Weltreligionen

WIEN, November – Dezember 2014

Im globalen Dorf des 21. Jhs. sind Menschen aller Religionen Nachbarn geworden. Für ein friedliches Miteinander in der Vielfalt der Lebensentwürfe braucht es sachliche Information: Was ist eine Weltreligion und wie wird sie dazu? Wie sind andere religiöse Traditionen (z. B. afrikanische Religionen) zu sehen? Gibt es auch ein „Unwesen“ von Religion: Sekten, schwärmerische Bewegungen, Mischformen? Wie ist das Phänomen des Synkretismus (Vermischung der Religionen) zu beurteilen? Nach dieser Grundlegung lernen Sie vier große Religionen kennen: Hinduismus, Buddhismus, Judentum und Christentum. Anhand der jeweiligen Kernthemen werden theologische Gemeinsamkeiten und Differenzen dargestellt und diskutiert. Dem Islam wird aufgrund seiner starken Präsenz in Österreich mehr Zeit eingeräumt. Carla Amina Baghajati, Frauenbeauftragte der Islamischen Glaubensgemeinschaft in Österreich, wird im Gespräch Ihre Fragen „aus erster Hand“ beantworten.

 

Themen: Die Weltreligionen: Überblick, Geschichte, Problemfelder – Der Hinduismus – Der Buddhismus – Das Judentum – Das Christentum – Der Islam

Referierende: Carla Amina BAGHAJATI, Rektor Petrus BSTEH, Caroline DEGEORGI, MMag. Lothar HANDRICH, Dr. Wolfgang LUTTENBERGER, Dr. Willy WEISZ, Univ.-Lekt. Dr. Peter ZEILLINGER

Termine:

Freitag, 21. November 2014, je 15.00 – 21.00 Uhr

Samstag, 22. November 2014, 9.00 – 16.30 Uhr

Montag, 24. November und 1. Dezember 2014, je 18.30 – 21.00 Uhr

Freitag, 5. Dezember 2014, 15.00 – 21.00 Uhr 

Kursort: THEOLOGISCHE KURSE, 1010 Wien, Stephansplatz 3/3

Kosten: 120,-/108,- für Mitglieder der FREUNDE (inkl. Skriptum)

Anmeldung: bis 17. Oktober 2014 (begrenzte Teilnehmerzahl!)

Lisa Ursprunger berät Sie gerne persönlich: 01 51552-3708

Kurskonzept: Mag. Erhard Lesacher

Der Spezialkurs kann mit einem Prüfungsgespräch abgeschlossen und auf Wunsch im Theologischen Kurs für das Fach Religionswissenschaft angerechnet werden. 

 

Persönliche Daten
Anmerkungen
Mit meiner Anmeldung erkläre ich mich ausdrücklich mit den Allgemeinen Geschäftsbedingungen und der Datenschutzerklärung der THEOLOGISCHEN KURSE einverstanden.
Sie erhalten in den nächsten Minuten ein Bestätigungsmail. Wenn dies nicht der Fall ist, wiederholen Sie bitte die Anmeldung oder kontaktieren Sie uns per Mail: office@theologischekurse.at
 

THEOLOGISCHE KURSE

Stephansplatz 3
1010 Wien
+43 1 51552-3703
office@theologischekurse.at
Darstellung: