Mittwoch 12. Dezember 2018

Erkennen,

was dahinter steckt.

Über uns

Die THEOLOGISCHEN KURSE sind die älteste Erwachsenenbildungseinrichtung der römisch-katholischen Kirche im deutschen Sprachraum, die sich der systematisch-theologischen Einführung in den christlichen Glauben widmet. 1940 in Wien als so genanntes „Theologisches Laienjahr“ (heute Kurs in Wien) gegründet und 1950 um den Fernkurs österreichweit erweitert, werden die THEOLOGISCHEN KURSE von der Erzdiözese Wien (Wiener Theologische Kurse) und von der Österreichischen Bischofskonferenz (Institut Fernkurs für theologische Bildung) getragen.

 

Das theologische Kursangebot orientiert sich am Fächerkanon katholischer Fakultäten in Österreich und besteht aus mündlichen Vorträgen und schriftlichen Kursunterlagen (Skripten). Für den Besuch der Theologischen Kurse sind keinerlei Vorkenntnisse nötig außer der Bereitschaft, dem Glauben auf jenem intellektuellen Niveau nachzudenken, das von den TeilnehmerInnen auch sonst im Leben angestrebt wird.

 

In der österreichischen Kirche ist der Kursabschluss Voraussetzung für einige nichtakademische pastorale Berufe (Diakon, PastoralassistentIn, Krankenhausseelsorge). Im Rahmen der Vermittlung akademischer Theologie findet auch der interkonfessionelle und interreligiöse Dialog Berücksichtigung.

 

Für einige die systematisch-theologische Ausbildung für ihren kirchlichen Dienst, z. B.: Ständiger Diakonat (vgl. Rahmenordnung der Bischofskonferenz: Amtsblatt der Österreichischen Bischofskonferenz Nr. 3 vom 15. April 1989, Abschnitt Nr. 40 3.2.a, S. 41), Zweiter Bildungsgang für nichtakademische PastoralassistentInnen der Erzdiözese Wien (vgl. Wiener Diözesanblatt 113. Jg. 1975, S. 72), Berufsbegleitende Ausbildung nichtakademischer PastoralassistentInnen des Seminars für Kirchliche Berufe (Studienordnung der Berufsbegleitenden Ausbildung für Diplomierte Pastoralassistenten an der Lehranstalt für Pastorale Berufe vom 2. Oktober 1997, Absatz 3.1).

 

Anerkennung in Deutschland: Der Abschluss des Theologischen Kurses entspricht einem abgeschlossenen Grund- und Aufbaukurs von ‚Theologie im Fernkurs’ in Würzburg. Er rechtfertigt somit den Einstieg in den Würzburger religionspädagogisch-katechetischen Kurs.

THEOLOGISCHE KURSE

Stephansplatz 3
1010 Wien
+43 1 51552-3703
office@theologischekurse.at
https://www.theologischekurse.at/
Darstellung: