Erkennen,

was dahinter steckt.

4. 2040 – Was den THEOLOGISCHEN KURSEN noch auf die 100 fehlt:

Ganz klar – 25 weitere spannende Jahre theologischer Bildung, die sich den Herausforderungen von Zeit und Welt stellt und den Menschen in seiner Sinn- und Gottessuche fundiert unterstützt und begleitet.
Christa Carina Kokol, Graz

 

… hoffentlich nicht die notwendigen finanziellen Mittel zur segensreichen Fortführung dieser wichtigen Institution.
Erich Deibl, Engabrunn

THEOLOGISCHE KURSE

Stephansplatz 3
1010 Wien
+43 1 51552-3703
office@theologischekurse.at
Darstellung: