Donnerstag 23. November 2017

Erkennen,

was dahinter steckt.

Eröffnung der AKADEMIE am DOM
Freitag, 06. Oktober 2017, 17:00 - 17:30 Uhr
Freitag, 06. Oktober 2017, 17.00 - 17.30 Uhr
Dr. Heinz Fischer
Bundespräsident a. D.
Erzbischof Dr. Christoph Kardinal Schönborn


Dr. Heinz FISCHER, Bundespräsident a. D.
Statement: Bildung verbindet

Erzbischof Dr. Christoph Kardinal SCHÖNBORN
Geistliches Wort zur Eröffnung

Die "AKADEMIE am DOM - Katholische Akademie Wien" versteht sich als Ort katholischer Nachdenklichkeit und Freiheit im Zentrum (der Kirche) Wiens, als Raum aufgeklärten Christentums, als Forum des Dialogs und der Übersetzung zwischen den Welten von Kirche, Religion, Wissenschaft, Politik und Kultur.

Ort:
1010 Wien, Stephansplatz 3
Beitrag:
kein Beitrag
Anmeldung erbeten bis:
29.09.2017 (begrenzte Teilnehmerzahl)
Anmeldung
Persönliche Daten
Anmerkungen
AGB: Mit dieser Anmeldung erkläre ich mich mit den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der THEOLOGISCHEN KURSE einverstanden.
Heinz Fischer
Dr. Heinz Fischer
Bundespräsident a. D.
zur Person

Heinz FISCHER hat Rechts- und Staatswissenschaften in Wien studiert (Promotion 1961) und sich an der Universität Innsbruck für Politikwissenschaft habilitiert (1993). Schon vor und neben seiner akademischen Lehrtätigkeit an der Universität Wien (zuletzt 1997) begann sein politischer Werdegang: In zahlreichen Funktionen tätig (ab 1971 Abgeordneter zum Nationalrat sowie u. a. bis 2004 im Österreich-Konvent) -, war Heinz Fischer u. a. Bundesminister für Wissenschaft und Forschung (1983-1987), Präsident des Nationalrates (1990-2002) sowie Bundespräsident der Republik Österreich (2004-2016). Heinz Fischer ist Träger höchster nationaler und internationaler Ehrungen und Auszeichnungen, Schirmherr renommierter österreichischer Institutionen und Autor zahlreicher Veröffentlichungen (kürzlich gem. mit Christoph Leitl, Optimisten für Österreich, Salzburg-München: ecowin 2017). Nicht nur als geschätzter Gastredner hat Heinz Fischer im Ruhestand einen stets gefüllten Terminkalender; zur Zeit befasst er sich ehrenamtlich mit der Koordinierung des Gedenkjahres 2018.

Christoph Kardinal Schönborn
Erzbischof Dr. Christoph Kardinal Schönborn
zur Person

Christoph Kardinal SCHÖNBORN, Dominikaner und von 1981 bis1991 Professor für Dogmatik in Fribourg (Schweiz), ist seit 1995 Erzbischof von Wien. Als Mitglied der Internationalen Theologenkommission sowie u. a. in den Kongregationen für die Glaubenslehre und für das Katholische Bildungswesen ist ihm die Positionierung zentraler Themen des Glaubens im öffentlichen Diskurs ein besonderes Anliegen.

THEOLOGISCHE KURSE

Stephansplatz 3
1010 Wien
+43 1 51552-3703
office@theologischekurse.at
http://www.theologischekurse.at/
Darstellung: