Donnerstag 19. April 2018

Erkennen,

was dahinter steckt.

Kunst & Theologie
Die Heilig-Geist-Kapelle in Bruck an der Mur
Mittwoch, 28. Februar 2018, 18:30 - 21:00 Uhr
Mittwoch, 28. Februar 2018, 18.30 - 21.00 Uhr
Mag. art. Marie-Therese Harnoncourt-Fuchs
Universität für angewandte Kunst Wien

Bürger der Stadt Bruck haben 1495-97 ein Denk- und Dank-Mal errichtet, das keinerlei Nutzen hat, aber eine reiche und symbolisch verschlüsselte universale Botschaft: Schöpfer und Schöpfung, Zeit und Ewigkeit, Makro- und Mikro-Kosmos, Mensch und Gesellschaft bilden ein großes Ganzes, das vom Menschen respektiert werden muss, wenn die Welt erhalten bleiben soll. Diese Botschaft wird durch Zahlen, Figuren, Körper und Proportionen zum Ausdruck gebracht. Das schon zum Abbruch bestimmte Baudenkmal wird seit 2013 durch eine Initiative der Geschwister Harnoncourt wiederhergestellt, die über die Steiermark und Österreich hinaus zunehmende Beachtung findet. Philipp Harnoncourt präsentiert dieses singuläre Denkmal spätgotischer Sakral-Architektur in Wort und Bild.

Ort:
1010 Wien, Stephansplatz 3
Beitrag:
12,- / 9,50 für Mitglieder der FREUNDE der THEOLOGISCHEN KURSE
Anmeldung erbeten bis:
21.02.2018 (begrenzte Teilnehmerzahl)
Anmeldung
Persönliche Daten
Anmerkungen
AGB: Mit dieser Anmeldung erkläre ich mich mit den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der THEOLOGISCHEN KURSE einverstanden.
Marie-Therese Harnoncourt-Fuchs
Mag. art. Marie-Therese Harnoncourt-Fuchs
Universität für angewandte Kunst Wien
THEOLOGISCHE KURSE

Stephansplatz 3
1010 Wien
+43 1 51552-3703
office@theologischekurse.at
http://www.theologischekurse.at/
Darstellung: