Dienstag 12. Dezember 2017

Erkennen,

was dahinter steckt.

Podcast Elisabeth Maier: Zwischen Bedrängnis und Ekstase - Anton Bruckner

 

Am Mittwoch, dem 22. November 2017 sprach bei uns Mag. Dr. Elisabeth Maier, langjährige Mitarbeiterin der ÖAW im Bereich Brucknerforschung, über dieses Thema:

 

"Bitte innigst, retten Sie mich - sonst bin ich verloren ...!" - Klagen dieser Art, Aufschreie aus der Bedrängnis, sind uns von Anton Bruckner zahlreich bekannt, bis hin zu der ihn in den letzten Lebensjahren quälenden, ganz modernen existentiellen Frage, ob das, was wir "Seele" nennen, vielleicht nur "das Produkt des nach unabweislichen organischen Gesetzen arbeitenden Gehirns" sei. Zuflucht in diesen Ängsten waren für Bruckner stets die ihn bis zur Ekstase fordernde schöpferische Arbeit und sein Glaube.

 

Sie können hier den gesamten Vortrag, allerdings ohne die Musikeinspielungen - hören, nur am Ende fehlen wenige Sätze.

 

 

 

Creative Commons Lizenzvertrag
Podcast Elisabeth Maier: Zwischen Bedrängnis und Ekstase - Anton Bruckner von THEOLOGISCHE KURSE, Wien ist lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung - Nicht kommerziell - Keine Bearbeitungen 4.0 International Lizenz.
Über diese Lizenz hinausgehende Erlaubnisse können Sie unter https://www.theologischekurse.at erhalten.

Thomas Söding: Die Bibel als Kompass des Gottesvolkes

THEOLOGISCHE KURSE

Stephansplatz 3
1010 Wien
+43 1 51552-3703
office@theologischekurse.at
http://www.theologischekurse.at/
Darstellung: