Freitag 28. Juli 2017

Erkennen,

was dahinter steckt.

Wenn der Kinderglaube nicht mehr genügt

 

Gerade für Menschen, die auf Grund eines biografischen Einschnittes draufkommen, dass ihr Kinderglaube nicht mehr genügt, sind die THEOLOGISCHEN KURSE ein Angebot, ihren je eigenen Topos in der Kirchenlandschaft Österreichs finden zu helfen.

 

Im Sinne des 1. Petrusbriefes sind die THEOLOGISCHEN KURSE bemüht, Menschen dazu zu befähigen, dass sie jedem Rede und Antwort stehen können, der sie nach dem Grund ihrer in Christus gegründeten Hoffnung fragt (1 Petr 3,15).

 

Dompfarrer Mag. Anton FABER, St. Stephan, Erzdiözese Wien

THEOLOGISCHE KURSE

Stephansplatz 3
1010 Wien
+43 1 51552-3703
office@theologischekurse.at
http://www.theologischekurse.at/
Darstellung: